Suche Heute Live
Bundesliga

Erschreckende Vorfälle im englischen Fußball

Bayern-Talent "musste mit Corona spielen"

10.06.2022 07:11

In der abgelaufenen Saison war Ron-Thorben Hoffmann vom FC Bayern in die dritte englische Liga ausgeliehen. Nun berichtet der junge Torhüter von schlimmen Erfahrungen auf der Insel.

Ende August 2021 verlieh der FC Bayern sein Torwart-Talent Ron-Thorben Hoffmann an den englischen Drittligisten AFC Sunderland.

Hoffmann ergatterte auf Anhieb einen Stammplatz und zeigte starke Leistungen - dann schlug das Corona-Virus zu.

"Zum Jahreswechsel habe ich mich angesteckt und das hat alles verändert", schilderte der 23-Jährige im Gespräch mit der "Bild" und erhob schwere Vorwürfe gegen seinen Leih-Klub. "Als ich nach sieben Tagen Quarantäne zurückkam, ging es gleich wieder ins Tor zurück – obwohl der Schnelltest noch leicht positiv war. Ich musste mit Corona spielen", so Hoffmann.

"Ab dem zweiten Spiel wurden die Symptome heftiger"

Dabei störte es den Klub offensichtlich auch nicht, dass die Leihgabe des FC Bayern Seite an Seite mit seinen Teamkollegen trainierte und mit ihnen im Mannschaftsbus saß.

Um seinen Stammplatz nicht zu verlieren, stellte Hoffmann seine Gesundheit hinten an, letztlich machte der Körper ihm aber einen Strich durch die Rechnung.

"Ich habe drei Spiele gemacht, fühlte mich aber von Spiel zu Spiel schlechter. Ich hatte Schwindelgefühle und ein Stechen im Herzen, wie auch Kurzatmigkeit. Im ersten Spiel hat mich das Adrenalin hochgehalten, weil ich froh war, wieder im Tor zu stehen. Ab dem zweiten Spiel wurden die Symptome heftiger, es ging kaum noch etwas. Ich habe der Vereinsführung gesagt, dass ich der Mannschaft aktuell nicht helfen kann und ich tiefergehend untersucht werden muss. Aber das wurde falsch aufgenommen", führte der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler aus.

Abgang vom FC Bayern beschlossene Sache

Anstatt ihn intensiv zu untersuchen, erklärte der Verein, er wünsche sich "mehr Härte" von Hoffmann. "Ich hatte wirklich Schiss, dass mir so etwas wie bei Alphonso Davies oder Rune Jarstein [beide hatten eine Herzmuskelentzündung; Anm. d. Red.] auch passieren könnte."

Hoffmann entschied, sich im Februar kurzerhand in München durchchecken zu lassen, Sunderland setzte ihn daraufhin nicht mehr ein. Eine einsatzbedingte Kaufpflicht griff daher nicht.

"Das ist die brutale Seite des Fußballs, die man als Fan eigentlich auch nicht lesen will. Gespräche mit den Verantwortlichen gab es nicht", sagte Hoffmann.

In Kürze kehrt Hoffmann zum FC Bayern zurück. Seine Zukunft wird allerdings nicht an der Säbener Straße liegen. Er wolle sich in der 2. Bundesliga "als Stammtorwart etablieren. Mein großes Ziel ist es, in die erste Bundesliga aufzusteigen", erklärte Hoffmann. Verhandlungen soll es "Bild" zufolge mit Eintracht Braunschweig geben.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09