Suche Heute Live
Roland Garros

Experte: Rafael Nadal droht Karriereende

07.06.2022 08:32
Rafael Nadal droht das Ende seiner Tennis-Karriere
© IMAGO/Gao Jing
Rafael Nadal droht das Ende seiner Tennis-Karriere

Nach Ansicht von spanischen Medizinern droht Tennis-Superstar Rafael Nadal im Falle eines operativen Eingriffs wegen seiner komplizierten Fußverletzung das Karriereende.

Rafael Nadal selbst ließ seine Zukunft auf den Tennis-Courts dieser Welt nach dem historischen Triumph bei den French Open offen.

"Es ist offensichtlich, dass ich so nicht weitermachen kann und auch nicht weitermachen will", sagte der 36-Jährige, der seit Längerem an einer durch das seltene Müller-Weiss-Syndrom hervorgerufenen Fußverletzung laboriert.

Diese geht mit so schlimmen Schmerzen einher, dass in Paris stets zwei Nerven in Nadals Fuß mit Injektionen betäubt worden waren.

Rafael Nadal hofft auf neuartige Behandlung

Die Hoffnungen des 22-maligen Grand-Slam-Siegers ruhen nun auf einer neuartigen Behandlung mit Radiowellen. Diese könnte Experten zufolge seine letzte Chance auf die Fortsetzung seiner aktiven Laufbahn sein.

"Die neue Behandlung soll einen chirurgischen Eingriff verhindern, um weiter die Teilnahme an Wettkämpfen zu ermöglichen", erläuterte Ramón Navarro, Knöchel- und Fuß-Spezialist an der Cemtro Clinic in Madrid, gegenüber "AS". "Sie könnte effektiver sein als die bisherigen Injektionen, beseitigt aber nicht das zugrundeliegende Problem."

Normales Leben oder Fortsetzung der Tennis-Karriere?

Wie kurzfristig die Methode anschlagen könnte, steht zudem in den Sternen. Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli) sei zu nah, um mit der Behandlung "spektakuläre Resultate zu erzielen", sagte Ian MacVeigh, Leiter der Schmerz-Abteilung der Madrider Klinik.

Verbessert sich das Problem mit der Radiowellen-Therapie nicht, drohen Nadal nach Ansicht der Medizinier gleich zwei Operationen an seinem lädierten Fuß.

"Diese beiden Eingriffe können bei einem Spitzensportler das Ende seiner Laufbahn bedeuten. Sie würden ihm aber andererseits ein normales Leben ermöglichen", sagte Navarro.

Gesundheitliche Entwicklung bei Rafael Nadal "nicht voraussagbar"

Nadals Fall sei allerdings wegen seiner seltenen Erkrankung "nicht voraussagbar", so der Experte.

Es sei "ein Wunder", dass er angesichts seiner gesundheitlichen Probleme überhaupt in guter physischer Verfassung für die Matches bei den French Open gewesen sei.

"Dass er gesagt hat, dass er seinen Titel gegen einen neuen Fuß eintauschen würde, zeigt, wie schlimm die Schmerzen sind, die er durchlebt", sagte Navarro.