Suche Heute Live
Europa Conference League
Die Spiele der Europa Conference League bei RTL+

Mourinho holt sich nächsten internationalen Titel

Pressestimmen zur Conference League: "Rom im Paradies"

26.05.2022 10:40

Im ersten Finale der Europa Conference League setzte sich am Mittwochabend die AS Rom mit 1:0 gegen Feyenoord Rotterdam durch. Die Medien in der italienischen Heimat überschlugen sich am Tag danach voller Euphorie und Lob für die Mannschaft von José Mourinho. Die Pressestimmen: 

Gazzetta dello Sport: "Danke Rom für diesen Sieg! Herz und Charakter: Die Römer erobern die erste Conference League unter der Führung Mourinhos. Mourinho in Tränen hat Geschichte geschrieben."

Corriere dello Sport: "AS Rom im Paradies. Dieser Pokal trägt den Namen Mourinhos, eines Trainers, der seine Spieler zwingt, das Beste von sich zu geben und noch mehr. Er kennt die Spannung des Matchs, aber nicht die Angst. Jetzt will AS Rom mit ihm eine erfolgreiche Ära beginnen".

Tuttosport: "Historischer Triumph für die Giallorossi. Es ist für sie die erste Trophäe der Ära Mourinho und der erste europäischen Titel seit 1961. Nach zwölf Jahren siegt der italienische Fußball wieder in Europa".

Corriere della Sera: "Mourinho feiert sein Meisterwerk. Der Portugiese löst Probleme und baut eine Mannschaft auf, die endlich wieder in Europa wettbewerbsfähig ist. Einen großen symbolischen Wert hat der Treffer Zaniolos, ein Talent, das nach zwei schweren Verletzungen hätte verloren gehen können".

La Repubblica: "Die Conference League krönt Mourinhos Römer. Unter der Führung des Portugiesen hat AS Rom wieder den Weg zum Erfolg gefunden. Zaniolo demütigt Feyenoord und feiert seine Auferstehung nach zwei Verletzungen, die seine Karriere hätten zerstören können".

25.05.2022 21:00
AS Rom
AS Rom
1
1
AS Rom
Feyenoord Rotterdam
Feyenoord
Feyenoord Rotterdam
0
0

Torjäger 2021/2022

#Spieler11mTore
1Feyenoord RotterdamCyriel Dessers010
2AS RomTammy Abraham09
3Feyenoord RotterdamLuis Sinisterra06
FK Bodø/GlimtOla Solbakken16
Slavia PragYira Sor06