Heute Live
Bundesliga

Eintracht-Präsident Fischer mit Spitze gegen RB Leipzig

25.05.2022 08:37

Nach dem Triumphzug von Eintracht Frankfurt in der Europa League erfüllte sich SGE-Präsident Peter Fischer einen Wunsch und trank Wodka aus dem Pokal. Als Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig den DFB-Pokal gewann, gab es dagegen Red Bull aus dem Objekt der Begierde, weshalb sich Fischer nun eine Spitze gegen die Sachsen erlaubte.

In einem Interview mit der "Sport Bild" verriet Fischer, dass das Getränk aus dem Pokal kein geschmacklicher Hochgenuss war. "Das war ehrlicherweise nur ein symbolisches Trinken. Mir haben alle gesagt, das schmeckt daraus sowieso nicht, das wäre ein metallischer Geschmack", sagte er und ergänzte lachend mit Blick auf die Pokalfeier von RB Leipzig: "Ich habe aber viel Energie daraus getrunken."

Einen direkten Kommentar zum Pokalsieger verkniff sich Fischer dann aber doch. "Lassen Sie mich nur sagen: Für mich wäre das nichts gewesen", so der 66-Jährige.

Nachdem sich RB Leipzig im Finale gegen den SC Freiburg durchgesetzt hatte, postete der Sieger ein Bild von Kevin Kampl aus der Kabine, auf dem der Offensivspieler Red Bull in den Pokal schüttet.

"Wodka geht bei dem Metallgeschmack"

Fischer hingegen kündigte nach Frankfurts Sieg über die Rangers aus Glasgow an: "Ich werde heute Nacht aus diesem Pott saufen. Ich habe gehört, normalerweise könnte man Äppelwoi draus trinken, den haben wir aber hier nicht, da bleibt wohl nur Bier übrig. Und eben hat mir einer von der UEFA gesagt: Wodka geht bei dem Metallgeschmack."

Auch bei der anschließenden Feier in Frankfurt hielt sich Fischer nicht zurück. "Schwangere haben gerufen: 'Wenn es ein Junge wird, heißt er Peter'", beschrieb der Präsident die Situation: "Das ist eine Tonne von unendlich vielen Emotionen. Wie Zehntausende einen über Stunden feiern, selbst heulen, deinen Namen rufen: 'Peter, ich will ein Kind von dir.'"

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg