Heute Live
Leichtathletik

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

24.05.2022 11:17
Stefan Kiefer wurde als neuer DBS-Generalsekretär vorgestellt
© unknown
Stefan Kiefer wurde als neuer DBS-Generalsekretär vorgestellt

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat mit Stefan Kiefer sein Vakuum auf einer wichtigen Führungsposition geschlossen. Der 56-Jährige übernimmt ab Sommer die Funktion als Generalsekretär und tritt damit die Nachfolge des im Februar als Vorstandsvorsitzender zum Deutschen Olympischen Sport-Bund (DOSB) abgewanderten Torsten Burmester an. Kiefer arbeitete zuletzt als Geschäftsführer des Vereins "Charta der Vielfalt e.V.", zuvor war er im Bereich des Sports unter anderem für die DFL-Stiftung tätig.

"Wir haben mit ihm eine Persönlichkeit ausgewählt, die über jahrzehntelange berufliche Kompetenzen in der Verwaltung, im Sport und in gesellschaftlichen Organisationen sowie ein hervorragendes Netzwerk verfügt", sagte DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher.

Er habe "persönlich wieder im und für den Sport" tätig sein wollen, erklärte Kiefer. Nun gehe es darum, "den Sport von Menschen mit Behinderung gemeinsam weiterzuentwickeln".