Heute Live
Bundesliga

Kalajdzic zum BVB statt zum FC Bayern?

21.05.2022 22:14

Der Poker um Torjäger Sasa Kalajdzic vom VfB Stuttgart spitzt sich zu: Angeblich hat Borussia Dortmund und nicht der FC Bayern aktuell die besten Karten auf eine Verpflichtung des 24 Jahre alten Österreichers.

Diese für den BVB guten Nachrichten vermeldet die Münchner "tz". Demnach sehe Kalajdzic in Dortmund die besseren Chancen auf einen Stammplatz.

Hintergrund: Während die kurzfristige Zukunft von Robert Lewandowski beim FC Bayern noch ungeklärt ist, verliert der BVB in Erling Haaland seine Nummer eins im Angriff definitiv. Den 21-jährigen Norweger zieht es zur kommenden Saison zu Manchester City.

Lewandowski will den FC Bayern zwar gerne ebenfalls noch in der anstehenden Transfer-Periode verlassen.

Derzeit bleiben die Verantwortlichen des Rekordmeisters aber noch hart und verweisen unisono auf den bis 2023 laufenden Kontrakt des siebenmaligen Bundesliga-Torschützenkönigs.

FC Bayern oder BVB?

Laut "tz" spricht zudem der Trainerwechsel beim BVB für einen Kalajdzic-Transfer: Ex-Coach Marco Rose sei nicht vollends von den Fähigkeiten des Zwei-Meter-Mannes überzeugt gewesen.

Sein designierter (aber noch nicht offiziell bestätigter) Nachfolger Edin Terzic soll Kalajdzic gegenüber deutlich positiver eingestellt sein, heißt es.

Dem Bericht zufolge ist jedoch noch längst nicht klar, dass Kalajdzic der Bundesliga erhalten bleibt. Sein Management wolle auch noch Gespräche mit Interessenten aus der englischen Premier League führen.

VfB Stuttgart wohl chancenlos bei Sasa Kalajdzic

Klar scheint: Dass Kalajdzics Berater am Mittwoch zu einem Treffen an der Säbener Straße erschien, deutet noch nicht auf einen baldigen Vollzug in der Personalie durch den FC Bayern hin.

Ein Verbleib Kalajdzics beim VfB Stuttgart scheint derweil ausgeschlossen. "Es wäre überragend, wenn wir ihn als Spieler und Typen behalten können. Sehr wahrscheinlich ist dies aber meiner Einschätzung nach nicht", sagte Sportdirektor Sven Mislintat zuletzt.

Kalajdzics starke Leistungen bei den Schwaben, sein 2023 auslaufender Vertrag sowie die entsprechend moderate Ablöse von 20 bis 25 Millionen Euro machen den Mittelstürmer extrem attraktiv für zahlreiche Klubs.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg