Heute Live
Bundesliga

"Topspieler" heiß auf Wechsel zum Rekordmeister

Kein Angebot des FC Bayern? Kahn widerspricht Lewandowski

21.05.2022 18:27
Spricht über den möglichen Abgang von Robert Lewandowski vom FC Bayern: Oliver Kahn
© IMAGO/Alexander Pohl
Spricht über den möglichen Abgang von Robert Lewandowski vom FC Bayern: Oliver Kahn

Oliver Kahn hat Aussagen von Robert Lewandowski widersprochen, der FC Bayern habe dem 33 Jahre alten Torjäger keine Offerte für eine Vertragsverlängerung vorgelegt.

"Wir haben seinem Berater ein konkretes Angebot gemacht. Sonst würden wir das bestimmt nicht sagen", erklärte der Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters gegenüber der "Welt".

Lewandowski hatte nach dem 2:2 im letzten Bundesliga-Saisonspiel gegen den VfL Wolfsburg seinen Wechselwunsch öffentlich gemacht und erklärt, er habe "kein Angebot" des FC Bayern erhalten.

Einen vom beim FC Barcelona gehandelten Polen favorisierten Abgang in diesem Sommer schloss Kahn erneut kategorisch aus: "Diese Frage stellt sich nicht. Robert Lewandowski hat einen Vertrag bis 2023, und den wird er erfüllen."

FC Bayern weiter "eine Urgewalt"

Ohne Lewandowskis Namen in diesem Zusammenhang explizit zu nennen stellte Kahn klar: "Keiner ist größer als dieser Klub. Wer auch immer ihn in den vergangenen Jahrzehnten verlassen hat - es ging auch danach immer, manchmal sogar noch erfolgreicher, weiter."

Der FC Bayern werde "bestimmt nicht zum Ausbildungsverein", betonte Kahn, der Klub sei weiter "eine Urgewalt. Es gibt viele Topspieler, die darauf brennen, bei uns zu spielen. Ein Ausbildungsverein ist gezwungen, immer mal wieder Spieler abzugeben. Das sind wir nicht".

Für den Erfolg sei "immer eine starke Achse wichtig", sagte Kahn. "Wir wollen unsere Topspieler so lange wie möglich halten. Eine geringe Fluktuation bei den Säulenspielern zu haben ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Deswegen haben wir in dieser Saison mit Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Kingsley Coman und Thomas Müller verlängert. Auch Jamal Musiala ist ein Baustein für die Zukunft."

"Beim FC Bayern muss man sich immer wieder hinterfragen"

Dennoch gehe es mit Blick auf die Zukunft auch darum, den Kader "im richtigen Moment anzupassen und zu verändern. Wir brauchen immer wieder Veränderungen, frisches Blut und positive Konkurrenzsituationen", so Kahn.

Der 52-Jährige sagte: "Wir brauchen jetzt Bewegung, um einem Gewöhnungseffekt entgegenzuwirken. Beim FC Bayern muss man sich immer wieder hinterfragen."

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg