Suche Heute Live
Bundesliga

Eintracht Frankfurt nimmt 17-jähriges Sturm-Juwel ins Visier

20.05.2022 19:35

Schon vor dem Triumph in der Europa League haben die Personalplanungen bei Eintracht Frankfurt an Fahrt aufgenommen. Einen Neuzugang für die Sturmzentrale hat die SGE offenbar in der zweiten französischen Liga ausgemacht. 

Nach Informationen des Portals "fussballtransfers.com" befasst sich die Eintracht Frankfurt mit einer Verpflichtung von Norman Bassette.

Der 17-jährige Youngster feierte für SM Caen aus der französischen Ligue 2 in dieser Saison sein Profi-Debüt und gilt als eine der größten Offensiv-Hoffnungen seines Heimatlandes Belgien.

Für die U18-Auswahl der Roten Teufel bestritt er bereits zehn Spiele und erzielte dabei drei Treffer.

Seinen Einstand im französischen Profi-Fußball feierte der Linksfuß bereits als 16-Jähriger, gilt als hervorragend ausgebildeter und technisch versierter Spieler. 

Eintracht Frankfurt hatte in den letzten Jahren immer wieder mit den Transfers von jungen Talenten für den Profi-Kader für Aufsehen gesorgt.

Nicht immer schlugen die Teenager dabei so gut ein wie beispielsweise Innenverteidiger Tuta oder zuletzt BVB-Leihgabe Ansgar Knauff.

Hat Eintracht Frankfurt die besseren Argumente?

Fabia Blanco, der als 17-Jähriger im letzten Sommer in die Main-Metropole wechselte, sich aber im Profi-Kader von Cheftrainer Oliver Glasner nicht empfehlen konnte, ist längst wieder nach Spanien in die zweite Mannschaft des FC Barcelona zurückgekehrt.

Bei Norman Bassette hoffen wie Frankfurter nun offenbar auf einen besseren Riecher. Der Offensivmann ist noch bis 2025 an seinen Klub SM Caen gebunden und wurde auch schon beim französischen Topklub Olympique Lyon gehandelt.

Als neuer Europa-League-Titelträger und Champions-League-Teilnehmer dürfte die Eintracht nun aber einen gewichtiges Argument mehr auf ihrer Seite haben, das Juwel von einem Frankfurt-Wechsel zu überzeugen.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
1
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
0
Borussia Dortmund
Dortmund
5
1
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
1. FC Union Berlin
Union Berlin
2
1
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
VfL Bochum
Bochum
5
3
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
2
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
2
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
2
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
4
3
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern19117156:183840
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin19123433:231039
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund19121638:261237
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig19106339:241536
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt19105440:261435
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg19104530:30034
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1985638:261229
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1983831:37-627
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1975734:29526
    10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1973930:31-124
    111. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1958629:31-223
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051965827:31-423
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg19631024:33-921
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim19541028:36-819
    15VfL BochumVfL BochumBochum19611224:46-2219
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1937922:34-1216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC19351120:35-1514
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0419251214:41-2711
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3FC Bayern MünchenJamal Musiala010
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    5SC FreiburgVincenzo Grifo49