Heute Live
Bundesliga

Nkunku und Laimer bald weg? Das sagt RB-Kapitän Gulácsi

18.05.2022 09:28

RB Leipzig kann seine turbulente am Samstag mit dem Gewinn des DFB-Pokals abschließen. Gleichzeitig stehen die Sachsen vor einem ungewissen Sommer, werden die Leitungsträger Christopher Nkunku und Konrad Laimer doch immer wieder mit anderen Vereinen wie dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Kapitän Péter Gulácsi hofft darauf, dass das Duo gehalten werden kann.

"Mein Vertrauen in den Verein ist groß. Was ich aus der Kabine sagen kann: Alle haben Bock auf RB", sagte der Kapitän im Interview mit "Sport Bild".

Gulácsi weiter: "Und wenn einer doch geht, haben wir bewiesen, dass wir trotzdem Schritte nach vorn machen und immer neue Erfolge feiern. Dieses Jahr hoffentlich den Pokalsieg."

Nkunku und Laimer gelten aufgrund ihrer starken Leistungen als Abgangskandidaten. Besonders Laimer ist Berichten zufolge ein Wunschkandidat des FC Bayern.

Gulácsi hofft auf große Party mit RB Leipzig

Am Wochenende steht für RB Leipzig aber erst einmal das DFB-Pokalfinale gegen den SC Freiburg auf dem Programm, bei dem Nkunku und Laimer mit großer Wahrscheinlichkeit der Startelf von Cheftrainer Domenico Tedesco angehören werden.

Der 36-Jährige war bei RB Leipzig im Dezember 2021 auf den zuvor entlassenen Jesse Marsch gefolgt. Unter Tedesco stellte sich wieder der Erfolg ein. In der Bundesliga landete RB auf Platz vier und qualifizierte sich dadurch für die Champions League. In der Europa League führte der Leipziger Weg bis in das Halbfinale, wo gegen die Rangers aus Glasgow Endstation war.

Im DFB-Pokal greifen die Sachsen nach dem größten Erfolg ihrer noch jungen Vereinsgeschichte. "Glasgow war sehr bitter! Wir hatten die Riesenchance auf ein europäisches Finale, die kommt nicht alle Tage. Es geht nun darum, uns und allen anderen langsam zu beweisen, dass wir Titel gewinnen können", resümierte Gulácsi: "Die Party beim Bundesliga-Aufstieg in Leipzig war heftig. Wenn wir den Pokal holen sollten, wird die Stadt noch mehr beben."

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg