Heute Live
Bundesliga

"Die heißen Tage stehen an"

VfB-Stürmer Kalajdzic äußert sich zum Bayern-Interesse

17.05.2022 16:54
VfB Stuttgart: Jubelt Sasa Kalajdzic in der nächsten Saison für den FC Bayern?
© IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel
VfB Stuttgart: Jubelt Sasa Kalajdzic in der nächsten Saison für den FC Bayern?

Der FC Bayern muss sich wohl ernsthaft mit der Frage nach einem Nachfolger für den abwanderungswilligen Robert Lewandowski beschäftigen. Als möglicher Kandidat wurde zuletzt Sasa Kalajdzic vom FC Bayern gehandelt. Der Stürmer des VfB Stuttgart äußerte sich nun zum Stand der Dinge. 

Nachdem Robert Lewandowski angekündigt hat, seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern nicht verlängern und den Klub bereits in diesem Sommer verlassen zu wollen, sondiert der Rekordmeister den Markt. Dies kündigte Julian Nagelsmann auf der Meisterfeier bereits an. 

Laut "Sport1" gehört Sasa Kalajdzic zum Kandidatenkreis, um den polnischen Nationalspieler in München zu ersetzen. Der Österreicher fehlte den Schwaben beinahe über die gesamte Laufzeit der Hinrunde aufgrund einer Schulterverletzung. In der Rückrunde war er mit sechs Treffern maßgeblich an der Rettung des VfB Stuttgart beteiligt.

Am vorletzten Spieltag erzielte er gegen den FC Bayern den immens wichtigen Treffer zum 2:2-Ausgleich. Wird er beim nächsten Aufeinandertreffen der beiden Klubs dann im Trikot des Rekordmeisters auflaufen?

VfB Stuttgart: Kalajdzic kündigt Gespräche an

Gegenüber der österreichischen "Kronen Zeitung" kündigte Kalajdzic zeitnahe Dialoge über seine Zukunft an. "Die nächsten Tage werde ich Gespräche mit Stuttgart und meinem Berater Sascha Empacher führen. Die heißen Tage stehen an, nicht nur vom Wetter her", gab der 24-Jährige an, dessen Vertrag noch bis 2023 laufe.

Dass ihm bereits unterschriftsreife Offerten vorliegen, stimme hingegen nicht. "Von den Bayern oder anderen liegt noch nichts Konkretes auf dem Tisch", betonte Kalajdzic. 

Stimmen die Information von "Sport1" und dem "kicker" könnte sich das allerdings in den nächsten Tagen oder Wochen ändern. Neben dem FC Bayern soll auch der BVB am österreichischen Nationalspieler interessiert gewesen sein. Die schwarzgelbe Borussia favorisiere derzeit allerdings eher Sébastien Haller von Ajax. 

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg