Heute Live
Bundesliga

"... dann denkt man, sie sind gerade Zehnter geworden"

Lächerliche Feier? VfB-Boss kontert Hoeneß-Kommentar

17.05.2022 10:23
Freudentaumel und Ausnahmezustand beim VfB Stuttgart
© IMAGO/Eibner-Pressefoto/Sascha Walther
Freudentaumel und Ausnahmezustand beim VfB Stuttgart

Alexander Wehrle, seit Kurzem Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart, hat sich wortgewandt gegen einen Angriff von Uli Hoeneß, den Ehrenpräsidenten des FC Bayern München, zur Wehr gesetzt und den Spieß umgedreht.

Es waren ganz unterschiedliche Welten an den letzten Wochenenden beim VfB Stuttgart und beim FC Bayern: Während die Schwaben im wilden Freudentaumel im eigenen Stadion den Nicht-Abstieg durch einen Last-Minute-Treffer feierten, als gäbe es kein Morgen mehr, ging es bei der Meisterparty der Münchner einen Spieltag zuvor in der Allianz Arena eher gemächlich zu.

Die Feier des zehnten Titels in Folge geriet beinahe zur Routine-Aufgabe. Gegenseitiges Abklatschen, ein wenig Jubel und laue Bierduschen standen dem Stuttgarter Wahnsinn in Bad Cannstatt gegenüber: Coach Pellegrino Matarazzo konnte sich nach Endos Tor in der zweiten Minute Nachspielzeit kaum noch halten, lief Richtung Jubeltraube, die sich an der Eckfahne gebildet hatte.


Mehr dazu: Verletzte und Festnahmen nach Platzsturm in Stuttgart


Das Stadion bebte. Kaum war der Abpfiff erklungen, wurde das Feld mit VfB-Fans geflutet. Freudentränen und Jubel über die unverhoffte direkte Rettung. Für Hoeneß eine beinahe lächerliche Aktion.

Wehrle kontert Hoeneß

"In Stuttgart denkt man ja, sie haben die Weltmeisterschaft gewonnen. Dabei sind sie nur nicht abgestiegen", sagte der langjährige Bayern-Verantwortliche am Rande der offiziellen Meisterfeier im Münchner Rathaus. Worte, die bei den Schwaben nicht gut ankamen.

Vorstandsboss Alexander Wehrle, vor nicht einmal zwei Monaten als Nachfolger des ausgeschiedenen Thomas Hitzlsperger vorgestellt, wollte die Hoeneß-Aussagen keinesfalls unkommentiert lassen. "Wenn man die Emotionen bei den Feiern der Bayern sieht, denkt man, sie sind gerade Zehnter geworden – und nicht zum zehnten Mal Meister", zitiert "Bild" den 47-Jährigen.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg