Heute Live
2. Bundesliga

"Nur der Klassenerhalt zählt"

Asamoah warnt Schalke: "Wir müssen aufpassen"

16.05.2022 15:02
Gerald Asamoah ist mit dem FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga
© IMAGO/Thomas Voelker
Gerald Asamoah ist mit dem FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga

Der FC Schalke 04 spielt nächste Saison wieder erstklassig. Lediglich eine Saison benötigten die Königsblauen, um ihren Absturz aus dem Vorjahr wettzumachen. Geht es für den Revierklub wieder nach ganz oben? Vereinslegende Gerald Asamoah warnt.

"Wir müssen aufpassen", sagte der Leiter des Lizenzbereichs im Interview mit "Spox" und "Goal". Er sei sich sicher, "dass einige bereits wieder von der Champions League träumen werden". "Es geht aber um Demut und darum, dass wir nächstes Jahr eine Mannschaft haben, die sich in die 1. Liga reinbeißt. Das muss das Ziel sein - nur der Klassenerhalt zählt", führte Asamoah aus.

Dass der FC Schalke 04 nach dem Abstieg einen großen Umbruch vollzogen hat, war laut des 43-Jährigen wichtig. "Es brauchte eine Erneuerung. Die neuen Jungs haben aber einfach gemerkt, dass dieser Verein etwas Geiles ist, mit einer einzigartigen Fanbase", so Asamoah.

Asamoah: Das waren keine Schalke-Fans

Gleichzeitig erinnerte der ehemalige Nationalspieler an die Abstiegsnacht aus dem Vorjahr, als mehrere Schalker nach der Rückkehr aus Bielefeld körperlich attackiert wurden.

"Das, was nach dem Bielefeld-Spiel passiert ist - diese Menschen, waren für mich keine Schalke-Fans. Was Schalke wirklich ausmacht, hat man jetzt gesehen", meinte Asamoah, der die Vorkommnisse aus der Abstiegsnacht nie vergessen werde.

In der kommenden Spielzeit kommt es für den FC Schalke 04 wieder zum Revierderby gegen Borussia Dortmund. "Wir freuen uns, dass wir zurück in der Bundesliga sind und gegen die besten Mannschaften Deutschlands spielen können", blickte Asamoah voraus: "Derby ist Derby."

Der FC Schalke 04 könne sich aber "natürlich nicht auf eine Stufe mit Dortmund stellen". "Für uns geht es darum, dass wir wieder eine Mannschaft zusammenbekommen, die für den Verein brennt", meinte Asamoah.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
15.07.2022 20:30
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
16.07.2022 13:00
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
SpVgg Greuther Fürth
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
0
16.07.2022 20:30
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
1. FC Magdeburg
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
17.07.2022 13:30
SC Paderborn 07
Paderborn
0
SC Paderborn 07
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
0
Eintracht Braunschweig
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0