Heute Live
Bundesliga

BVB verabschiedet Zorc, Haaland und Co.

14.05.2022 15:43
Michael Zorc verlässt den BVB
© IMAGO/Sebastian Räppold/Matthias Koch
Michael Zorc verlässt den BVB

Borussia Dortmund hat seine Vereinsikone Michael Zorc und seinen norwegischen Topstürmer Erling Haaland emotional verabschiedet.

Der Sportdirektor Zorc bekam nach 44 Jahren BVB - 20 als Spieler und 24 im Management - eine riesige Choreographie auf der Südtribüne geschenkt und wurde ebenso stürmisch gefeiert wie der langjährige Spieler Marcel Schmelzer, der seine Karriere beendet. Haaland wurde zuvor sehr freundlich, aber ohne größere Wehmut zu Manchester City verabschiedet.

"Ich hatte ein bisschen Schiss vor diesem Tag", gestand Zorc nach dem Abpfiff des Saisonfinales gegen Hertha BSC (2:1) in seiner Rede an die Südtribüne, "ich weiß gar nicht, ob ich so eine tolle Choreographie verdient habe. Das ist für mich wie eine Zeitreise. Am schönsten war es immer, am Tag nach den Erfolgen eure Augen zu sehen. Diese Momente bleiben für immer in meinem Herzen."

Zorc ist eine Legende der Dortmunder. "Er hat die größte Karriere aller Borussen gemacht", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dem "SID". "44 Jahre in seiner Stadt, in seinem Verein, mehr geht nicht."

Schmelzer verlässt den BVB nach 17 Jahren

Niemand hat mehr Bundesliga-Spiele (463) für den BVB absolviert und mehr Derbys gegen Schalke 04 gewonnen (10) als Zorc, der den Pokal, die Meisterschaft, die Champions League und den Weltpokal gewann.

1998 wechselte er auf die Funktionärsebene und lebte ein zweites Leben in Schwarz-Gelb. Er gilt als Mann mit magischem Auge für Talente und Transfers, sein größter Coup aber war die damals riskante Verpflichtung von Trainer Jürgen Klopp 2008. Zorc übergibt die Amtsgeschäfte nun an seinen Nachfolger Sebastian Kehl.

Schmelzer war 17 Jahre im Verein, machte 258 Bundesligaspiele, war Kapitän. Der Linksverteidiger wurde zweimal Meister und dreimal Pokalsieger.

Haaland geht nach zweieinhalb spektakulären Jahren für die festgeschriebene Ablöse von angeblich 75 Millionen Euro. Verabschiedet wurden unter anderem auch die Torhüter Roman Bürki und Marwin Hitz sowie Axel Witsel und Dan-Axel Zagadou.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120