Heute Live
Bundesliga

Pikante Bilder aufgetaucht

Moukoko will den BVB "definitiv verlassen"

14.05.2022 13:04

Trotz großer Vorschusslorbeeren konnte sich Youssoufa Moukoko bei Borussia Dortmund bislang nicht bei den Profis durchsetzen. Inzwischen soll der Angreifer mit einem Abschied vom BVB liebäugeln. Nun hat der Youngster die Gerüchteküche selbst angeheizt.

Kommt es zwischen Borussia Dortmund und Youssoufa Moukoko zur Trennung? Wie "Bild" berichtet, möchte der 17-Jährige die Schwarz-Gelben trotz eines bestehenden Vertrags bis 2023 "definitiv verlassen".

Moukoko soll unter BVB-Cheftrainer Marco Rose keine Zukunft mehr sehen. Deshalb plane der Mittelstürmer einen Neu-Start, heißt es. Jedoch gibt es bislang wohl keine Angebote für Moukoko, der die Spekulationen mit pikanten Beiträgen auf Social Media indes weiter befeuert.

So verbreitet "Bild" Fotos, die Moukoko über die Plattform "Snapchat" geteilt haben soll. Auf dem ersten Bild sitzt das BVB-Talent im Mannschaftsbus und schreibt: "Ein letztes Mal!"

Auf einem anderen Post ist der Schuhschrank in seiner Wohnung zu sehen. "Nach 6 Jahren mit wunderschönen Momenten Highlight muss ich mich verabschieden. Danke für alles", kommentierte Moukoko den Schnappschuss. Klare Indizien für einen Abschied aus Dortmund oder einfach nur zweideutige Anspielungen?

Rose schützt Moukoko: "Wisst ihr eigentlich, wie alt der Junge ist?"

Fest steht, dass Moukoko beim BVB eine schwierige Saison hinter sich hat. Auch wegen zahlreicher Verletzungen absolvierte das Dortmunder Eigengewächs bis dato nur 203 Bundesliga-Minuten.


Mehr dazu: Moukoko früh am Scheideweg


Trainer Rose nahm seinen Spieler unlängst in Schutz und kritisierte gleichzeitig die Presse. "Wisst ihr eigentlich, wie alt der Junge ist? Der ist 17", wurde der Übungsleiter deutlich und ergänzte: "Was ich mir wünsche, ist, dass man den Jungen 17 sein lässt."

Womöglich könnte Moukoko im Sommer an einem anderen Ort einen Neustart wagen. Dem Boulevardblatt zufolge würden die BVB-Bosse das Talent im Sommer aber nur mit Rückkaufoption ziehen lassen.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120