Heute Live
Europa League

Russland-Quartett legt Einspruch gegen Europacup-Sperre ein

13.05.2022 18:32
Außenansicht vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS)
© unknown
Außenansicht vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS)

Vier russische Fußballklubs gehen beim Internationalen Sportgerichtshof Cas gegen ihren Ausschluss aus den europäischen Wettbewerben vor.

ZSKA Moskau teilte mit, gemeinsam mit Zenit St. Petersburg, Dynamo Moskau und PFK Sotschi gegen die Sanktionen der Europäischen Fußball-Union (UEFA) Einspruch eingelegt zu haben.

Der Kontinentalverband hatte russische Vereine wegen des Krieges in der Ukraine von allen Wettbewerben ausgeschlossen und auch das Champions-League-Finale aus St. Petersburg nach Paris verlegt - der russische Verband bleibt aber vorerst Teil der UEFA.

+++ Helfen Sie Familien in der Ukraine! Der RTL-Spendenmarathon garantiert: Jeder Cent kommt an. Alle Infos und Spendenmöglichkeiten hier! +++

Die vier Vereine forderten vom Cas eine beschleunigte Prüfung ihrer Berufung. Sie belegen derzeit die ersten vier Tabellenplätze in Russlands Fußballliga und wollen in der kommenden Saison in den Europapokal-Wettbewerben spielen.

18.05.2022 21:00
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
5
0
1
1
Eintracht Frankfurt
Rangers FC
Rangers FC
Rangers FC
4
0
1
1

Torjäger 2021/2022

#Spieler11mTore
1Rangers FCJames Tavernier47
2FC PortoGaleno26
Olympique LyonKarl Toko Ekambi06
4Leicester CityPatson Daka05
Eintracht FrankfurtDaichi Kamada05