Heute Live
DEL

München holt Nationalspieler zurück

13.05.2022 12:11
Andreas Eder wechselt von den Straubing Tigers zum EHC München
© IMAGO/Stefan Ritzinger/RS-Sportfoto
Andreas Eder wechselt von den Straubing Tigers zum EHC München

Der EHC Red Bull München holt Stürmer Andreas Eder zurück. Wie der Vize-Meister der Deutschen Eishockey Liga mitteilte, kommt der 26-Jährige von Ligarivale Straubing Tigers.

Eder hatte schon von 2015 bis 2019 für die Münchner gespielt, ehe er zunächst nach Nürnberg gewechselt war. Mit dem EHC feierte der 14-malige Nationalspieler die drei Meisterschaften 2016, 2017 und 2018.

"Andreas ist ein Kind unserer Organisation und hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren in der Ferne als Person und Spieler super weiterentwickelt", sagte Manager Christian Winkler: "In der letzten Saison war er einer der besten deutschen Scorer und hat sich auch zum Powerplay-Spezialisten entwickelt." 

29.04.2022 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
3
2
1
0
Eisbären Berlin
EHC München
München
EHC München
4
0
3
1
01.05.2022 15:15
EHC München
München
2
1
0
1
0
EHC München
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
3
1
0
1
1
02.05.2022 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
2
1
1
0
Eisbären Berlin
EHC München
München
EHC München
1
1
0
0
04.05.2022 19:30
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
5
1
3
1

Torjäger 2022 Playoffs

#NameMannschaftTorePenalty
1Eisbären BerlinZach BoychukEisbären Berlin70
2Eisbären BerlinLeo PföderlEisbären Berlin60
3Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50
EHC MünchenPatrick HagerEHC München50
EHC MünchenZach RedmondEHC München50