Heute Live
ADAC Formel 4
ADAC Formel 4
GT Masters GT4 Germany TCR Germany F4

Alle Rennen aus Hockenheim in voller Länge

Formel 4 im Stream! Antonelli fährt allen davon

15.05.2022 13:35
Die Formel 4 läuft live bei sport.de
© IMAGO/Eibner/Memmler
Die Formel 4 läuft live bei sport.de

Die ADAC Formel 4 ist zurück! Nach dem Auftaktwochenende in Spa gastieren die Nachwuchspiloten nun in Hockenheim und kämpfen dort in drei Rennen um Punkte. sport.de ist live dabei und zeigt alle Rennen in voller Länge im Stream. 

Gemeinsam mit unserem Partner ADAC Motorsport überträgt sport.de am Wochenende die geballte Rennaction aus Hockenheim live im Stream.

Wann läuft die Formel 4 live auf sport.de?

Hockenheim, 1. Rennen: Samstag, 11:15 Uhr (Sieger: Andrea Kimi Antonelli, Prema Racing)
Hockenheim, 2. Rennen: Sonntag, 09:15 Uhr (Sieger: Andrea Kimi Antonelli, Prema Racing)
Hockenheim, 3. Rennen: Sonntag, 13:10 Uhr (Sieger: Andrea Kimi Antonelli, Prema Racing)

Du hast ein Rennen verpasst, willst dir die Action aber trotzdem nicht entgehen lassen? Kein Problem! Auf sport.de sind alle Grands Prix in voller Länge im Re-Live zu sehen.

Kurz nach dem Rennende steht das Video auf unserer Seite auf Abruf zur Verfügung.


Das erste GP-Wochenende der neuen Formel-4-Saison im belgischen Spa stand ganz im Zeichen des Prema-Teams. Zwei Siege von Andrea Antonelli und ein Triumph von Rafael Camara standen am Ende zu Buche. Setzt sich diese Dominanz auch auf dem legendären Hockenheimring fort? Bei sport.de und unter adac.de/motorsport gibt's die Antwort.

Sohn von Formel-1-Legende in Hockenheim am Start

In Hockenheim werden insgesamt 21 Fahrer aus 15 verschiedenen Nationen am Start sein. Mit dabei sind einmal mehr auch einige sehr prominente Namen. Mit Emerson Fittipaldi jr. (BRA) und Brando Badoer (ITA) kommt in Hockenheim echtes Formel-1-Flair in die Nachwuchsserie.

Emerson Fittipaldi jr. ist der Sohn des des zweimaligen F1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi. Und auch der Name Badoer wird Kennern der Königsklasse noch ein Begriff sein. Brandos Vater Luca ging in der Formel 1 insgesamt 51 Mal an den Start und kämpfte in den 90er-Jahren auf der Strecke unter anderem gegen Michael Schumacher. 

Hier geht es zum Rennkalender der Formel 4 -> Alle Rennen und Termine in der Übersicht
Hier geht es zur Fahrerwertung der Formel 4 -> Der aktuelle WM-Stand in der Übersicht

Hockenheimring 2022

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-