Suche Heute Live
Bundesliga

Drittligist statt BVB? Bellingham offenbar vor Wechsel

10.05.2022 09:20

Jude Bellingham hat sich bei Borussia Dortmund zu einem der größten Mittelfeld-Talente Europas entwickelt. Nun könnte auch der Bruder des BVB-Profis den nächsten Karriereschritt wagen. Laut einem Medienbericht buhlt ein englischer Traditionsklub um Jobe Bellingham von Birmingham City.

Wie die "Daily Mail" erfahren haben möchte, bemüht sich der AFC Sunderland um eine Verpflichtung des 16-Jährigen. Jobe Bellingham steht derzeit noch bei Birmingham City unter Vertrag, wo er überwiegend für die U18-Mannschaft aufläuft. In der laufenden Saison durfte der offensive Mittelfeldspieler aber auch schon Erfahrung im Profi-Team sammeln.

Bellingham absolvierte bei Birmingham City zwei Kurzeinsätze in der zweithöchste Spielklasse Englands und stand zudem bei der Drittrunden-Niederlage im FA Cup gegen Plymouth Argyle für 50 Minuten auf dem grünen Rasen.

In Sunderland winkt Bellingham womöglich ein dauerhafter Platz bei den Profis. Jedoch tritt der sechsfache englische Meister aktuell nur in der dritten Liga an.

Momentan kämpft Sunderland noch um den Aufstieg in die Championship. Im Playoff-Halbfinale setzte sich der Traditionsverein jüngst gegen Sheffield Wednesday durch.

Jobe Bellingham ebenfalls beim BVB gehandelt

In den vergangenen Monaten wurde Bellingham auch immer wieder mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht, wo sich sein älterer Bruder Jude seit seiner Ankunft im Sommer 2020 zum Leistungsträger entwickelt hat.

Folgerichtig galt der BVB ebenfalls als möglicher Abnehmer für Jobe Bellingham. Im vergangenen Dezember war der U17-Nationalspieler Englands sogar mit seiner Familie am Vereinsgelände der Schwarz-Gelben zu Gast. 

Die "Ruhr Nachrichten" berichteten damals, dass sich der BVB "ernsthaft" mit einer Verpflichtung des Birmingham-Talents beschäftigen würde. In den letzten Wochen nahmen die Spekulationen allerdings ab.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09