Heute Live
Europa Conference League
Die Spiele der Europa Conference League bei RTL+

Olympique spielt am Jahrestag der Furiani-Tragödie

04.05.2022 17:57
Marseille darf trotz Verbot am fünften Mai spielen
© unknown
Marseille darf trotz Verbot am fünften Mai spielen

Eine Schweigeminute und Trauerflor bei beiden Teams: Das Halbfinal-Rückspiel der europäischen Conference League zwischen Olympique Marseille und Feyenoord Rotterdam steht am Donnerstag unter besonderen Vorzeichen.

Per Gesetz sind Fußball-Spiele am 5. Mai in Frankreich in Erinnerungen an die Stadion-Katastrophe von Bastia 1982 eigentlich verboten. Diese Vorschrift gilt allerdings nicht für europäische Wettbewerbe.

"Als der 5. Mai als Datum bekannt war und wir uns qualifiziert hatten, war es für uns selbstverständlich, die UEFA zu bitten, diese Partie zu einer Begegnung der Erinnerung zu machen", sagte Olympique-Sprecher Jacques Cardoze.

Erst am 14. Oktober 2021 war in Frankreich ein Gesetz verabschiedet worden, das Profifußball am Jahrestag der Tragödie verbietet. Die Verbände der Opfer stimmten nun aber ebenso wie OM einer Austragung des Heimspiels gegen Feyenoord zu.

Am 5. Mai 1992 waren beim Einsturz einer Tribüne vor dem Pokal-Halbfinale zwischen dem SC Bastia und Olympique 19 Menschen ums Leben gekommen, 2357 Zuschauer wurden verletzt. Die Tragödie im Stadion Furiani gilt als schlimmste Katastrophe der französischen Sportgeschichte. Angehörige der Opfer und der SC Bastia hatten immer wieder ein generelles Verbot aller Partien am Datum der Katastrophe gefordert.

25.05.2022 21:00
AS Rom
AS Rom
1
1
AS Rom
Feyenoord Rotterdam
Feyenoord
Feyenoord Rotterdam
0
0

Torjäger 2021/2022

#Spieler11mTore
1Feyenoord RotterdamCyriel Dessers010
2AS RomTammy Abraham09
3Feyenoord RotterdamLuis Sinisterra06
FK Bodø/GlimtOla Solbakken16
Slavia PragYira Sor06