Suche Heute Live
Bundesliga

Berater bestätigt "sehr gute Gespräche"

Adeyemi-Wechsel zum BVB auf der Zielgeraden

03.05.2022 18:46
Karim Adeyemi wechselt höchstwahrscheinlich zum BVB
© IMAGO/GEPA pictures/ Armin Rauthner
Karim Adeyemi wechselt höchstwahrscheinlich zum BVB

Seit Wochen gilt Karim Adeyemi bei Borussia Dortmund als heißer Transfer-Kandidat. Nun steht der BVB-Wechsel des Nationalspielers wohl kurz bevor.

"Wir befinden uns in sehr guten Gesprächen mit dem BVB und biegen auf die Zielgerade ein", erklärte Adeyemis Berater Thomas Solomon gegenüber "Sport1". Wie der TV-Sender im Podcast "Die Dortmund-Woche" berichtet, wird der Angreifer, der aktuell noch für RB Salzburg aufläuft, bei den Schwarz-Gelben keine Ausstiegsklausel erhalten.

Stattdessen darf sich Adeyemi beim BVB angeblich auf ein Gehalt "von über sechs Millionen Euro" pro Saison sowie einen Fünf-Jahresvertrag freuen.

In den vergangenen Tagen versuchte wohl auch Manchester United noch einmal sein Glück beim 20-Jährigen. So soll Adeyemi ein Angebot "zu deutlich besseren Konditionen" vom englischen Rekordmeister erhalten haben.

"Sport1"-Reporter Patrick Berger zufolge hat Manchester United "150.000 Pfund pro Woche geboten, was etwas mehr als neun Millionen Euro im Jahr entspricht". Für Adeyemi sei aber früh klar gewesen, dass er zum BVB wechseln möchte.

BVB im Adeyemi-Poker "nicht unter Druck"

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte eine Verpflichtung des Torjägers gegenüber den "Ruhr Nachrichten" zuletzt angedeutet. "Wenn er käme, würden wir versuchen, es ohne Ausstiegsklausel hinzubekommen. Ich werde aber keine Wasserstandsmeldung abgeben", sagte der BVB-Boss.

Der Bundesligist stünde im Adeyemi-Poker "nicht unter Druck". "Ich glaube, der Spieler hat schon mehr oder weniger das Gefühl vermittelt, dass er zum BVB will. Das müssen wir irgendwie hinkriegen", zeigte sich Watzke positiv gestimmt.

Am Montag hatte Borussia Dortmund bereits den Transfer von Nico Schlotterbeck bestätigt. Der Innenverteidiger kommt vom SC Freiburg und erhält einen Vertrag bis 2027. In den kommenden Tagen könnte bei Adeyemi ebenfalls Vollzug gemeldet werden.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg11004:043
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln11003:123
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund11001:013
    8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder10102:201
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig10101:101
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart10101:101
    12VfL BochumVfL BochumBochum10011:2-10
    13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen10010:1-10
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim10011:3-20
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC10011:3-20
    17FC AugsburgFC AugsburgAugsburg10010:4-40
    18Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt10011:6-50
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02
    3VfB StuttgartNaouirou Ahamada01
    1. FC Union BerlinSheraldo Becker01
    Bor. MönchengladbachRamy Bensebaini01