Suche Heute Live
Motorsport

Mexikaner O'Ward gewinnt IndyCar-Rennen in Alabama

01.05.2022 22:05
Patricio O'Ward triumphiert in Alabama
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/CHRIS GRAYTHEN
Patricio O'Ward triumphiert in Alabama

Der Mexikaner Patricio O'Ward hat das vierte Saisonrennen der IndyCar-Serie gewonnen.

Der 22-Jährige vom Team Arrow McLaren SP setzte sich in Birmingham/Alabama bei seinem dritten Sieg in der US-Serie knapp vor dem spanischen Vorjahresmeister Alex Palou (Chip Ganassi Racing) durch.

Der Niederländer Rinus VeeKay (Ed Carpenter Racing) komplettierte das Podium.

Der zweimalige Champion Josef Newgarden (USA/Penske), Sieger der vorherigen zwei Rennen, kam nicht über Rang 14 hinaus. Palou übernahm dadurch die Gesamtführung in der Meisterschaft.

Der Spanier hat drei Punkte Vorsprung auf Newgardens neuseeländischen Teamkollegen Scott McLaughlin und neun auf Newgarden.