Heute Live
Bundesliga

"Ich möchte Pokale gewinnen"

Nuri Sahin will BVB-Trainer werden

15.04.2022 22:03
Nuri Sahin trainiert seit letztem Oktober den türkischen Erstligisten Antalyaspor
© Nikku via www.imago-images.de
Nuri Sahin trainiert seit letztem Oktober den türkischen Erstligisten Antalyaspor

Nuri Sahin startet seit knapp einem halben Jahr als Cheftrainer so richtig durch. Als Coach des türkischen Erstligisten Antalyaspor hat er eine beeindruckende Serie hingelegt, den Klub von einem Abstiegsplatz ins gesicherte Mittelfeld der Süper Lig geführt. Für die Zukunft aber träumt der 33-Jährige von einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub BVB.

In einem Videointerview bei "Tivibu Spor" erklärte der 33-jährige Trainerneuling zwar zunächst einmal, dass er mit Antalyaspor ehrgeizige Pläne verfolgt: "Ich bin sehr glücklich hier. Ich möchte hier bleiben."

Sahin hat langfristig fünf Jahre bei dem Klub unterschrieben, für den er bis zum letzten Herbst noch als Spieler selbst auflief und bis Oktober die ersten acht Saisonspiele auf dem Rasen gestanden hatte.

Nuri Sahin träumt von Rückkehr zum BVB

Der gebürtige Lüdenscheider, der bereits mit 16 Jahren zum ersten Mal in der Bundesliga spielte, machte aber kein Geheimnis daraus, was er für sich als großes Karriereziel als Trainer definiert hat: "Ich habe Ziele: Ich möchte Pokale gewinnen. Ich möchte erfolgreich sein. Ich möchte Dortmund trainieren."

Borussia Dortmund ist die große Vereinsliebe des 51-maligen türkischen Nationalspielers. Für den BVB lief er, unterbrochen von Auslandsstationen bei Real Madrid, FC Liverpool und Feyenoord Rotterdam, in mehr als 270 Pflichtspielen auf.

Mit den Schwarz-Gelben feierte er große Erfolge wie 2011 die Deutsche Meisterschaft und 2017 den DFB-Pokalsieg.

Großes Lob für zwei Ex-BVB-Coaches

Bevor er bei Antalyaspor vom Spieler und Kapitän zum Cheftrainer wurde, habe er sich im Vorfeld intensiv mit seinem Ex-Coach Jürgen Klopp ausgetauscht, schilderte Sahin.

Er träumt schon jetzt davon, irgendwann einmal beim BVB in die Fußstapfen seines Mentors zu treten und stehe "in ständigem Kontakt" mit Klopp, so Sahin, der aber auch von seinem früheren Coach Thomas Tuchel schwärmte.

Dessen taktische Arbeit beim BVB habe ihn "damals sehr beeindruckt", sagte Sahin.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg