Suche Heute Live
La Liga

BVB-Flirt soll 30 Millionen Euro einbringen

Acht Stars sollen weg! Real Madrid vor Mega-"Facelifting"

24.03.2022 08:21
Eden Hazard (l.) und Co. stehen bei Real Madrid vor dem Aus
© LARREINA/UGS via www.imago-images.de
Eden Hazard (l.) und Co. stehen bei Real Madrid vor dem Aus

Die Primera División führt Real Madrid mit neun Punkten vor der Konkurrenz an, in der Champions League stehen die Königlichen im im Viertelfinale - dennoch sollen sich die Hauptstädter vor einem Mega-Umbruch befinden. Gleich acht Stars sollen Madrid den Rücken kehren.

Jesús Vallejo (Vertrag bis 2025), Marcelo (Vertrag bis 2022), Dani Ceballos (Vertrag bis 2023), Isco (Vertrag bis 2022), Eden Hazard (Vertrag bis 2024), Luca Jovic (Vertrag bis 2025), Gareth Bale (Vertrag bis 2022) und Mariano Díaz (Vertrag bis 2023) stehen bei Real Madrid auf der Abschussliste. Das berichtet die "as".

Der Kader der Königlichen stehe nach der laufenden Saison vor einer "Schönheitsoperation", dem größten "Facelifting" in den vergangenen Jahren, verkündet die spanische Zeitung.

Die Situation der vermeintlich betroffenen Stars ist allerdings grundlegend unterschiedlich. Bale, Isco und Marcelo sind ohnehin nur noch bis zum Ende der Saison an Real gebunden. Dass man die Verträge mit dem hoch- bis extrem hochbezahltem Trio noch einmal verlängert, scheint ausgeschlossen.

BVB-Flirt soll 30 Millionen Euro einbringen

Dem Bericht zufolge würde ein Abgang beim spanischen Top-Klub satte 60 Millionen Euro im Gehaltsetat freimachen - 30 Millionen Euro entfallen demnach auf Bale, Marcelo kassiert 16 Millionen Euro pro Jahr, Isco 14 Millionen Euro.

Das restliche Quintett soll veräußert werden, die Voraussetzungen sind allerdings ebenfalls sehr different. Für Hazard, der einst in die Fußstapfen von Cristiano Ronaldo treten sollte und den sich Real über 100 Millionen Euro kosten ließ, müssen die Madrilenen laut "as" mindestens 40 Millionen Euro einnehmen, um kein enormes Verlustgeschäft zu machen.

Für Jovic sollten zudem mindestens 30 Millionen Euro erzielt werden. Da der 24-Jährige diese Summe aktuell kaum einbringen wird, soll man eine Leihe in Betracht ziehen, bei der Jovic seinen Wert im Optimalfall wieder in die Höhe treibt. Unter anderem wurde der Ex-Frankfurter immer wieder beim BVB gehandelt.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 21:00
CA Osasuna
Osasuna
0
CA Osasuna
Valencia CF
Valencia
Valencia CF
0
08.10.2022 14:00
UD Almería
Almería
0
UD Almería
Rayo Vallecano
Rayo
Rayo Vallecano
0
08.10.2022 16:15
Atlético Madrid
Atlético
0
Atlético Madrid
Girona FC
Girona
Girona FC
0
08.10.2022 18:30
Sevilla FC
FC Sevilla
0
Sevilla FC
Athletic Bilbao
Athletic
Athletic Bilbao
0
08.10.2022 21:00
Getafe CF
Getafe
0
Getafe CF
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
0
09.10.2022 14:00
Real Valladolid
Valladolid
0
Real Valladolid
Betis Sevilla
Betis Sevilla
Betis Sevilla
0
09.10.2022 16:15
Cádiz CF
Cádiz
0
Cádiz CF
Espanyol Barcelona
Espanyol
Espanyol Barcelona
0
09.10.2022 18:30
Real Sociedad San Sebastian
S. Sebastian
0
Real Sociedad San Sebastian
Villarreal CF
Villarreal
Villarreal CF
0
09.10.2022 21:00
FC Barcelona
Barcelona
0
FC Barcelona
Celta Vigo
RC Celta
Celta Vigo
0
10.10.2022 21:00
Elche CF
Elche CF
0
Elche CF
RCD Mallorca
Mallorca
RCD Mallorca
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona761019:11819
    2Real MadridReal MadridReal Madrid761018:71119
    3Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic751116:41216
    4Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla750210:5515
    5Atlético MadridAtlético MadridAtlético741212:6613
    6CA OsasunaCA OsasunaOsasuna74128:6213
    7Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian741212:11113
    8Villarreal CFVillarreal CFVillarreal733110:2812
    9Valencia CFValencia CFValencia731312:7510
    10Rayo VallecanoRayo VallecanoRayo73139:9010
    11Celta VigoCelta VigoRC Celta73139:13-410
    12RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca72236:8-28
    13Girona FCGirona FCGirona721410:12-27
    14Real ValladolidReal ValladolidValladolid72146:13-77
    15Getafe CFGetafe CFGetafe72148:15-77
    16Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol71249:14-55
    17Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla71247:13-65
    18UD AlmeríaUD AlmeríaAlmería71154:11-74
    19Cádiz CFCádiz CFCádiz71151:14-134
    20Elche CFElche CFElche CF70163:18-151
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC BarcelonaRobert Lewandowski09
    2Betis SevillaBorja Iglesias36
    3Celta VigoIago Aspas15
    Real MadridVinícius Júnior05
    5Real Sociedad San SebastianBrais Méndez04