Heute Live
Bundesliga

US-Abenteuer sticht den FC Bayern aus

Medien: BVB findet überraschenden Abnehmer für Bürki

15.03.2022 14:02
Roman Bürki wird den BVB wohl im Sommer verlassen
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto via www.imago-images.d
Roman Bürki wird den BVB wohl im Sommer verlassen

Bei Borussia Dortmund ist Roman Bürki aufs Abstellgleis geraten. Spätestens im Sommer wird der Torwart den BVB wohl verlassen. Zahlreiche Klubs sollen den Schweizer locken, darunter auch der FC Bayern.

Wie "transfermarkt.us" berichtet, hat sich Bürki aber bereits für einen Klub entschieden. Demnach schließt sich der 31-Jährige wohl dem künftigen MLS-Klub St. Louis City SC an.

Eine grundsätzliche Einigung sei bereits erzielt worden. Federführend in den Verhandlungen war wohl Lutz Pfannenstiel. Der frühere Bundesliga-Manager ist Sportdirektor beim Franchise, das 2023 den Spielbetrieb in der MLS aufnehmen wird.

Pfannenstiel hat bereits Joao Klauss von der TSG 1899 Hoffenheim und Tomas Ostrak vom 1. FC Köln nach St. Louis gelockt. Ihre Verträge besitzen bereits ab Sommer 2022 Gültigkeit.

Dem Bericht zufolge ist Bürki von einem möglichen USA-Abenteuer fasziniert und hat dafür andere lukrative Angebote ausgeschlagen. Angeblich lagen dem Keeper Angebote des FC Bayern, Aston Villa, Galatasaray, dem FC Valencia, dem FC Lorient und einem namentlich nicht genannten Klub aus der italienischen Serie A vor.

FC Bayern sucht Neuer-Ersatz

Beim FC Bayern sucht man dem Vernehmen nach tatsächlich nach einem neuen Ersatzmann für Manuel Neuer. Der Vertrag von Sven Ulreich läuft am Saisonende aus, Alexander Nübel ist noch bis 2023 an die AS Monaco verliehen. Zuletzt wurde immer wieder über das Interesse an Stefan Ortega von Arminia Bielefeld spekuliert, der 29-Jährige wird aber auch bei Bayer Leverkusen gehandelt.

Dass die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters ernsthaft über eine Verpflichtung Bürkis, der sein letztes Pflichtspiel im Mai 2021 bestritt, nachdenken, darf allerdings angezweifelt werden.

BVB-Profi Bürki kassiert Top-Gehalt

Bürkis Vertrag bei Borussia Dortmund ist noch bis 2023 datiert. Dennoch wollen die BVB-Bosse den Schlussmann schnellstmöglich loswerden. Er sollte den Klub schon in den vergangenen beiden Transferperioden verlassen, schlug mehrere Angebote anderer Vereine aber aus.

Bürki bezieht beim BVB seit Jahren ein Top-Gehalt, soll dem Vernehmen nach rund fünf Millionen Euro jährlich kassieren.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg