Heute Live
2. Bundesliga

Bericht: Immer mehr Anfragen für Werders Top-Knipser

14.03.2022 13:58
Marvin Ducksch (l.) hat schon 15 Tore für Werder geschossen
© via www.imago-images.de
Marvin Ducksch (l.) hat schon 15 Tore für Werder geschossen

Er wechselte erst kurz vor Transferschluss im letzten Jahr von Hannover 96 zum SV Werder, entwickelte sich seit dem zu einem der absoluten Leistungsträger in Bremen: Marvin Ducksch überzeugt als Torjäger beim Bundesliga-Absteiger, traf auch am letzten Wochenende wieder für seinen Klub beim 1:2 gegen den 1. FC Heidenheim. Die Liste an Interessenten für den Mittelstürmer wird derweil immer länger.

Das Werder-nahe Portal "Deichstube" vermeldete, dass der gebürtige Dortmunder längst nicht nur in Fußball-Deutschland die interessierten Klubs auf den Plan gerufen habe. Aus gleich mehreren Top-Ligen Europas soll es Anfragen für Ducksch geben, heißt es in dem Medienbericht. 

So hat sich der Torjäger unter anderem bei Atalanta Bergamo aus der italienischen Serie A oder dem FC Granada aus der spanischen La Liga in den Fokus gespielt. Aus Griechenland soll zudem PAOK Saloniki interessiert sein. 

Aus dem deutschen Fußball-Oberhaus wird außerdem über ein vermeintliches Interesse des 1. FC Union Berlin berichtet.

Klar ist, dass Ducksch zwar noch einen langfristigen Vertrag bis 2024 an der Weser besitzt. Im Falle des Nicht-Aufstiegs scheint es aber eher unrealistisch, dass der formstarke Angreifer diesen auch tatsächlich erfüllen würde.

Ducksch traf schon 15 Mal für Werder Bremen

Laut dem Bericht kann das einstige Eigengewächs von Borussia Dortmund die Bremer für die festgeschriebene Ablösesumme von 5,5 Millionen Euro verlassen. 

Werders Cheftrainer Ole Werner reagierte zuletzt betont entspannt auf die Spekulationen um seinen besten Torschützen: "Unter uns gesagt: Es wäre auch ein schlechtes Zeichen, wenn da nie etwas über einen Spieler von uns stünde. Das würde bedeuten, dass wir als graue Maus durch die Liga segeln."

Ducksch hat für Werder Bremen in bisher 22 Saisonspielen in der 2. Bundesliga herausragende 15 Tore erzielt und rangiert mit dem Klub aktuell punktgleich mit Spitzenreiter SV Darmstadt 98 auf dem dritten Tabellenplatz.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
15.07.2022 20:30
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
16.07.2022 13:00
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
SpVgg Greuther Fürth
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
0
16.07.2022 20:30
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
1. FC Magdeburg
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
17.07.2022 13:30
SC Paderborn 07
Paderborn
0
SC Paderborn 07
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
0
Eintracht Braunschweig
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0