Heute Live
Bundesliga

Ex-Manager äußert sich auch zu BVB-Star Haaland

Hoeneß sicher: "Upamecano wird absolute Weltklasse"

11.03.2022 11:23

Der FC Bayern setzte am vergangenen Dienstag ein Statement in der Champions League. Mit 7:1 deklassierten die Münchner den österreichischen Meister RB Salzburg im Achtelfinal-Rückspiel. Ein Spieler, der zuvor fest zum Stammpersonal des deutschen Rekordmeisters gehörte, musste allerdings auf der Bank Platz nehmen. Die Rede ist von Dayot Upamecano.

Der französische Nationalspieler, der vor der Saison für geschätzte 42,5 Millionen Euro von RB Leipzig an die Isar wechselte, zeigte sich zuletzt derart unbeständig in seinen Leistungen, dass Trainer Julian Nagelsmann auf den Innenverteidiger in der Startelf verzichtete. Zu häufig unterliefen dem 23-Jährigen fahrlässige Fehler.  

Der frühere Manager Dieter Hoeneß hatte Anpassungsprobleme beim Sommer-Neuzugang erwartet, wie er in der "AZ" erklärte: "Bayern ist sicher noch mal eine andere Hausnummer als Leipzig, Upamecano ist mit 23 ein junger Spieler. Das erste Jahr beim FC Bayern ist immer ein großer Schritt - das sieht man auch bei Marcel Sabitzer, der in Leipzig ein guter Spieler war und sich nun sehr schwertut, bei Bayern Anschluss zu finden."

Lewandowski und Haaland? "Geht weder sportlich noch finanziell"

Dennoch sieht Hoeneß enormes Potential beim sechsfachen Nationalspieler Frankreichs: "Ich bin aber bei Upamecano überzeugt, dass er absolute Weltklasse wird - nur nicht in seinem ersten Jahr. Er muss mit gewissen Situationen noch gewissenhafter umgehen, im Passspiel ist er manchmal noch zu schlampig."

Außerdem äußerte sich der frühere Stürmer, der von 1979 bis 1987 102 Tore für den Rekordmeister erzielte, auch zu den anhaltenden Transfer-Gerüchten um Erling Haaland von Borussia Dortmund. Der BVB-Angreifer gilt als möglicher Nachfolger von Robert Lewandowski, sollte dieser seinen Vertag beim FC Bayern nicht verlängern.

"Wenn man mit Lewandowski den weltbesten Stürmer hat, braucht man sich eigentlich nicht mit einem Kaliber wie Haaland befassen. Beide zusammen - das geht weder sportlich noch finanziell. Es ist schwierig, die Gegenwart so zu regeln, dass man die besten Spieler hält und parallel die Zukunft plant. Das ist eine Sisyphusaufgabe", so Hoeneß.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg