Heute Live
Wintersport

Weltcup in Russland? FIS "beobachtet" Situation

24.02.2022 12:09
Wintersportevents in Russland sollen stattfinden
© AFP/SID/KIRILL KUDRYAVTSEV
Wintersportevents in Russland sollen stattfinden

Der Internationale Ski-Verband FIS plant vorerst keine Absage seiner Weltcup-Wettbewerbe am kommenden Wochenende in Russland.

"Derzeit sind beide Standorte von dem Konflikt nicht betroffen", teilte die FIS auf "SID"-Anfrage mit. Die Situation werde aber weiterhin "mit allen Beteiligten" beobachtet, "um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten".

Geplant sind an diesem Wochenende Rennen der Skicrosser in Sunny Valley im Ural sowie der Springer (Aerials) in Jaroslawl nordöstlich von Moskau.

Die daran beteiligten Mannschaften seien direkt von den Olympischen Spielen in Peking aus nach Russland gereist, "weit vor der aktuellen Eskalation zwischen Russland und Ukraine", teilte die FIS weiter mit.