Suche Heute Live
Bundesliga

Harsche Fan-Kritik nach Preis-Explosion bei DAZN

31.01.2022 07:10
Bei DAZN stehen Preiserhöhungen auf dem Zettel
© FIRO/FIRO/SID/
Bei DAZN stehen Preiserhöhungen auf dem Zettel

Die drastische Preiserhöhung beim Streamingdienst und Bundesliga-Rechteinhaber "DAZN" sorgt bei deutschen Fußballfans für Unverständnis und Unmut. Eine riesige Mehrheit von 96,6 Prozent der Befragten befürchtet durch die Entwicklung eine Entfremdung vom Fußball.

Die Voting-Plattform FanQ hat im Auftrag des "SID" über 2000 Fußballfans in Deutschland zu der Thematik befragt. "DAZN" hatte die Preise für Abo-Neukunden ab dem 1. Februar auf das Doppelte erhöht.

79,4 Prozent gaben an, über das Ausmaß der Erhöhung überrascht zu sein, gleichzeitig halten sogar 92,3 Prozent der Teilnehmer den neuen Preis von 29,99 Euro für viel zu hoch.

96,6 Prozent der Befragten sehen den Fußball nicht mehr für alle Fans als zugänglich, wenn die Gesamtsumme für Fußball im TV bei über 60 Euro im Monat liege. Für 65,3 Prozent der Umfrageteilnehmer steht fest, dass sie nun ihr Abo bei dem Anbieter kündigen werden. 

Der fairste Preis aus Sicht der Fans liegt bei bis zu 15 Euro für das jetzige Angebot des Streamingdienstes. Rund 49 Prozent gaben an, bereit zu sein, diesen Preis zu zahlen. Bis zu 20 Euro scheint noch für 28 Prozent angemessen. 13,5 Prozent der an der Umfrage Teilnehmenden sind hingegen nur zu einer Zahlung von bis zu zehn Euro bereit.

20. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
10.02.2023 20:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
11.02.2023 15:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
11.02.2023 18:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
12.02.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
12.02.2023 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern19117156:183840
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin19123433:231039
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund19121638:261237
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig19106339:241536
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt19105440:261435
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg19104530:30034
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1985638:261229
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1983831:37-627
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1975734:29526
    10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1973930:31-124
    111. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1958629:31-223
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051965827:31-423
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg19631024:33-921
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim19541028:36-819
    15VfL BochumVfL BochumBochum19611224:46-2219
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1937922:34-1216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC19351120:35-1514
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0419251214:41-2711
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3FC Bayern MünchenJamal Musiala010
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    5SC FreiburgVincenzo Grifo49