Heute Live
Australian Open

Federer und Djokovic gratulieren Nadal

30.01.2022 17:21
Nadals große Rivalen haben dem Spanier zum Sieg in Melbourne gratuliert
© Roberto Zanettin / Insidefoto via www.imago-images
Nadals große Rivalen haben dem Spanier zum Sieg in Melbourne gratuliert

Die Tennis-Superstars Roger Federer und Novak Djokovic haben Rafael Nadal zum alleinigen Grand-Slam-Rekord gratuliert.

Federer fand für seinen "Freund und großen Rivalen" dabei emotionale Worte. "Unterschätze niemals einen großen Champion. Deine unglaubliche Arbeitsmoral, deine Hingabe und dein Kampfgeist sind eine Inspiration für mich und unzählige andere auf der ganzen Welt", schrieb der 40-Jährige bei Instagram, nachdem Nadal bei den Australian Open seinen 21. Major-Titel gewonnen hatte.

Der Spanier ließ damit Federer und Djokovic, die beide bei 20 Grand-Slam-Siegen stehen, hinter sich. Der Serbe Djokovic, der vor dem Turnier ausgewiesen worden war, meldete sich auch bei Instagram zu Wort. Der Weltranglistenerste gratulierte zu einer "erstaunlichen Leistung" und würdigte ebenfalls Nadals "unglaublichen Kampfgeist".

Nadal hatte am Sonntag im Finale von Melbourne den Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev (Russland) nach einem sensationellen Comeback in 5:24 Stunden 2:6, 6:7 (5:7), 6:4, 6:4, 7:5 bezwungen.

"Ich bin stolz darauf, diese Ära mit dir zu teilen", schrieb Federer weiter, "und ich fühle mich geehrt, eine Rolle dabei zu spielen, dich zu noch mehr anzuspornen. So wie du es mit mir die vergangenen 18 Jahre getan hast."

Federer arbeitet derzeit nach einer dritten Knie-OP seit 2020 auf ein Comeback hin, auch Nadal hatte zuletzt wegen einer hartnäckigen Fußverletzung eine mehrmonatige Pause einlegen müssen.

"Vor ein paar Monaten haben wir noch darüber gescherzt, dass wir beide auf Krücken gehen", schrieb Federer. Er sei sich auch sicher, dass Nadal "noch mehr erreichen" wird: "Aber genieße jetzt erst einmal diesen Erfolg."