Heute Live
2. Bundesliga

Option gilt für die Bundesliga und die 2. Liga

Kauf-Klausel enthüllt: So viel kostet Schalkes Traumstarter

26.01.2022 08:39
Andreas Vindheim spielt (mindestens) bis Sommer beim FC Schalke 04
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
Andreas Vindheim spielt (mindestens) bis Sommer beim FC Schalke 04

Andreas Vindheim ist vom FC Schalke 04 bislang nur bis zum Sommer ausgeliehen, doch nun wurde enthüllt, wie viel der rechte Verteidiger im Falle eines fixen Transfers kosten würde.

Er könnte im Aufstiegsvorhaben des FC Schalke 04 zum X-Faktor werden: Das bewies Andreas Vindheim bereits in seinem ersten Spiel für die Königsblauen. Beim 5:0-Erfolg bei Erzgebirge Aue führte sich der Winterneuzugang mit einem Tor und drei Torbeteiligungen perfekt ein. 

"Ich hätte mir keinen besseren Start erträumen können", sagte der 26-jährige Norweger nach dem deutlichen Auswärtserfolg, dem höchsten seit dem 7:0 beim FC Bayern 1976, gegenüber "Sport 1". Gut möglich, dass auf das Traum-Debüt eine eine lange Zukunft bei S04 folgt, denn in Vindheims Vertrag gibt es offenbar eine Kauf-Klausel.

Im Sommer können die Königsblauen den Verteidiger, der eigentlich noch bis 2024 an Sparta Prag gebunden ist, nach Informationen von "Sport Bild" fest verpflichten. Die Ablöse liegt bei 1,3 Millionen Euro.

Die Kaufoption für Vindheim gilt sowohl bei Nicht-Aufstieg als auch bei erfolgreicher Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. In beiden Fällen würde Vindheim die gleiche Summe kosten.

Was den Norweger für Schalke aber auch ohne möglichen festen Transfer ganz besonders macht: seine Leihe kostet nichts. Die Königsblauen müssen keine Gebühr an Sparta Prag entrichten, wo er in der Hinrunde nur sechsmal für meist kürzere Einsätze berücksichtigt wurde.

Vindheim: Will mit Schalke gegen den FC Bayern spielen

In Gelsenkirchen hingegen dürfte Vindheim nach seinem starken Auftakt Stammkraft werden. Bei den Schalkern soll er zusammen mit dem linken Flügelspieler Thomas Ouwejan für scharfe Flanken in die Mitte sorgen. Dass er dies kann, hatten S04-Scouts vorher beobachtet und den Norweger daher ganz oben auf die Liste gesetzt.

Für Vindheim steht ohnehin fest, wohin der Weg gehen soll. "Ich will gegen Bayern und Dortmund spielen", erklärte er zuletzt. Für den 26-Jährigen gehört sein neuer Klub ins Oberhaus. "Schalke hat alles, was es zum Aufstieg braucht".

Die Rückkehr in die Beletage sei "die Ambition des Vereins, die Ambition der Mannschaft und meine Ambition". 

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
15.05.2022 15:30
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
3
3
SV Darmstadt 98
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
2
2
1. FC Heidenheim 1846
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
0
FC St. Pauli
St. Pauli
2
0
FC St. Pauli
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
0
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1
0
1. FC Nürnberg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
2
1
Hannover 96
Hannover 96
3
1
Hannover 96
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
2
1
SV Sandhausen
Sandhausen
3
3
SV Sandhausen
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1
0
Dynamo Dresden
Dresden
0
0
Dynamo Dresden
Erzgebirge Aue
Aue
Erzgebirge Aue
1
0
Hansa Rostock
Rostock
2
1
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
3
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434205972:442865
    2SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder34189765:432263
    3Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341612667:353260
    4SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341861071:462560
    5FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli34169961:461557
    61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341571243:45-252
    7SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn341312956:441251
    81. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg341491149:49051
    9Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel341291346:54-845
    10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf3411111245:42344
    11Hannover 96Hannover 96Hannover 96341191435:49-1442
    12Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe349141154:55-141
    13Hansa RostockHansa RostockRostock3410111341:52-1141
    14SV SandhausenSV SandhausenSandhausen3410111342:54-1241
    15Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg3410101450:51-140
    16Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden347111633:46-1332
    17Erzgebirge AueErzgebirge AueAue34682032:72-4026
    18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34492130:65-3521
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Schalke 04Simon Terodde230
    2Hamburger SVRobert Glatzel122
    3SV Werder BremenMarvin Ducksch321
    4SV Werder BremenNiclas Füllkrug219
    Karlsruher SCPhilipp Hofmann019