Heute Live
Bundesliga

Luis Díaz auf dem Dortmunder Zettel?

BVB erhält im Werben um 70-Millionen-Star Konkurrenz

26.01.2022 10:36
Luis Díaz steht angeblich beim BVB im Fokus
© Pedro Correia via www.imago-images.de
Luis Díaz steht angeblich beim BVB im Fokus

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach möglichen Verstärkungen angeblich in Portugal fündig geworden. Laut einem neusten Bericht soll ein Spielers des FC Porto das BVB-Interesse geweckt haben. Allerdings erhalten die Schwarz-Gelben Konkurrenz aus England und Spanien.

Wie "O Jogo" erfahren haben will, befand sich Borussia Dortmund am Sonntag unter den Klubs, die Luis Díaz vom FC Porto gescoutet haben. Der Tabellenführer hatte den FC Famalicao im eigenen Stadion zu Gast. Díaz stand 79 Minuten auf dem Platz und erzielte beim 3:1-Erfolg das Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.

Somit hat der Linksaußen in Portugals höchster Spielklasse in 18 Partien bereits 14 Treffer erzielt - eine beachtliche Quote. Díaz' starke Leistungen sind aber offenbar nicht nur dem BVB aufgefallen. Dem weiteren Bericht zufolge befanden sich am Wochenende auch Manchester United und Atlético Madrid unter den Beobachtern.

Laut dem "Guardian" ist Tottenham Hotspur zudem heiß auf Díaz. Jedoch sind die Londoner wohl mit einem Angebot von 45 Millionen Euro beim FC Porto abgeblitzt.

Müsste der BVB über 70 Millionen Euro bezahlen?

Zuletzt wurde der 25-Jährige außerdem mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Das Problem: Laut "Liverpool Echo" soll die Ablösesumme für Díaz jenseits von 70 Millionen Euro betragen. Während sich die englischen Spitzenklubs einen solchen Deal wohl noch leisten könnten, müsste der BVB bei diesem Betrag aller Voraussicht nach passen.

Ohnehin besitzt der Kolumbianer beim FC Porto noch einen Vertrag bis 2024. Dadurch ist der Verein aus der Küstenstadt zu keinem schnellen Verkauf gezwungen und dürfte sich hingegen erst einmal alle Angebote in Ruhe anhören.

Díaz wusste in dieser Saison bislang nicht nur in der Primeira Liga, sondern ebenfalls in der Champions League zu überzeugen. So erzielte der Südamerikaner in der Gruppenphase zwei Tore, für das Weiterkommen reichte es trotzdem nicht. Der FC Porto wurde in der Hammer-Gruppe mit dem FC Liverpool, Atlético Madrid sowie dem AC Mailand nur Dritter und tritt damit in der Rückrunde wie der BVB in der Europa League an.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120