Heute Live
Formel 1
Formel 1
GT Masters GT4 Germany TCR Germany F4

Formel-1-Superstar erwartet "schwierige Aufgabe"

Eindringliche Warnung an Lewis Hamilton

21.01.2022 16:33

Mit George Russell bekommt Vize-Weltmeister Lewis Hamilton zur neuen Formel-1-Saison einen ernstzunehmenden Konkurrenten im eigenen Team. Mehrere Experten erwarten ein heißes Duell zwischen den beiden Mercedes-Fahrern - und eine Mammutaufgabe für Hamilton.

Der teaminterne "Zweikampf" bei Mercedes in der Formel 1 war für Lewis Hamilton in den vergangenen Jahren eine Art Wohlfühloase. 

Valtteri Bottas fungierte häufig als loyaler Wingman, ernsthafte Konkurrenz machte der 32 Jahre alte Finne der klaren Nummer eins bei den Silberpfeilen jedenfalls nie.

Doch 2022 wird alles anders für Hamilton. Mit George Russell, den Mercedes aus dem Williams-Cockpit ins zweite Mercedes-Auto beförderte, fährt ein hochtalentierter und extrem ehrgeiziger Fahrer mit dem und wohl auch gegen den siebenmaligen Weltmeister.

Formel 1: George Russell "sehr eifrig" bei Mercedes

Russell startete bereits mit der Saisonvorbereitung und sei dabei "sehr eifrig", lobte "Sky UK"-Experte Anthony Davidson, seines Zeichens ehemaliger Formel-1-Pilot und Simulatorfahrer bei Mercedes, den Neuzugang.

"Es ist toll zu sehen, wie viel Energie er hat. Er hat jetzt die Chance, in einem Auto zu fahren, das ganze vorne mitmischen kann, mit Lewis Hamilton, dem Besten seiner Zunft, als Messlatte", sagte der 42-Jährige.

Es gebe "nichts, was ein Fahrer wie George mehr will, als sich Kopf an Kopf mit dem gleichen Material mit Lewis zu messen", ergänzte Davidson und prophezeite: "Die beiden werden hart gegeneinander racen, auf jeden Fall."

Formel 1: Mercedes-Duell der "aufregendste Aspekt" der neuen Saison?

Zudem habe Hamilton, der sich bislang noch nicht öffentlich zu einer Rückkehr in die Königsklasse bekannt hat, auch noch mit den Dämonen der abgelaufenen Saison zu kämpfen, betonte der erfahrene F1-Reporter Ted Kravitz.

"Er muss den Schmerz von Abu Dhabi hinter sich lassen und sich darauf verlassen können, dass vonseiten der FIA zukünftig alles fair abläuft. Und dann sind da dieser Überflieger als neuer Teamkollege und Max Verstappen, der vor Selbstbewusstsein nur so strotzen wird. Es ist eine schwierige Aufgabe für Hamilton", sagte der Journalist.

Ex-Formel-1-Fahrer Karun Chandhok bezeichnete das Duell zwischen dem 37-jährigen Mercedes-Platzhirsch und seinem 14 Jahre jüngeren Herausforderer Russell als "aufregendsten Aspekt" der anstehenden Saison.

"Wird George davon überrascht sein, wie gut Lewis ist? Oder läuft es anders herum?", sagte Chandhok.

Formel 1 2022

BahrainBahrain GP18.03. - 20.03.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien GP25.03. - 27.03.
AustralienAustralien GP08.04. - 10.04.
ItalienImola GP22.04. - 24.04.
USAMiami GP06.05. - 08.05.
SpanienSpanien GP20.05. - 22.05.
MonacoMonaco GP26.05. - 29.05.
AserbaidschanAserbaidschan GP10.06. - 12.06.
KanadaKanada GP17.06. - 19.06.
GroßbritannienGroßbritannien GP01.07. - 03.07.
ÖsterreichÖsterreich GP08.07. - 10.07.
FrankreichFrankreich GP22.07. - 24.07.
UngarnUngarn GP29.07. - 31.07.
BelgienBelgien GP26.08. - 28.08.
NiederlandeNiederlande GP02.09. - 04.09.
ItalienItalien GP09.09. - 11.09.
SingapurSingapur GP30.09. - 02.10.
JapanJapan GP07.10. - 09.10.
USAUSA GP21.10. - 23.10.
MexikoMexiko GP28.10. - 30.10.
BrasilienBrasilien GP11.11. - 13.11.
VA EmirateAbu Dhabi GP18.11. - 20.11.