Heute Live
2. Bundesliga

S04-Rausschmiss? Grammozis witzelt nach Fake-Meldung

20.01.2022 11:35
Dimitrios Grammozis reagiert mit Humor auf Falschmeldung
© RHR-FOTO/Dennis Ewert via www.imago-images.de
Dimitrios Grammozis reagiert mit Humor auf Falschmeldung

Mit Humor hat Trainer Dimitrios Grammozis auf die Falschmeldung seines vermeintlichen Rauswurfes beim Fußball-Zweitligisten Schalke 04 während einer Pokal-Liveübertragung reagiert.

"Ich war froh, dass sie mich nicht für tot erklärt haben", sagte der Coach am Donnerstag. Seine Frau habe ihn angerufen, als er im Supermarkt beim Einkaufen war. "Sie hat gesagt: Du bist gerade entlassen worden."

Der TV-Sender "Sport1" hatte bei der Übertragung des Pokalspiels des 1. FC Köln gegen den Hamburger SV (3:4 i.E.) von der angeblichen Entlassung des Trainers berichtet. Dabei war die Redaktion nach eigenen Angaben auf einen Fake-Account bei Twitter hereingefallen. "Ich hätte mir schon gewünscht, dass man besser recherchiert hätte", sagte Grammozis. 

Der 43-Jährige ist auf Schalke seit 2. März 2021 im Amt. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga soll er die Königsblauen möglichst schnell zurück in die Erstklassigkeit führen. Grammozis stand schon öfter in der Kritik, weil Schalke in der zweiten Liga in der Hinrunde lange den eigenen Ansprüchen hinterher lief. Das enttäuschende 1:1 am vergangenen Sonntag gegen Holstein Kiel war ein erneuter Rückschlag im Aufstiegsrennen.

Pikant: Das nächste Spiel der Gelsenkirchener am Samstag (20.30 Uhr) bei Erzgebirge Aue überträgt neben "Sky" auch "Sport1". "Ich bin gespannt, was sie für mich vorbereitet haben", sagte Grammozis, "da setze ich den Sender auch gerne ein bisschen unter Druck."

Beim Tabellenvorletzten muss der Coach weiter auf den mit Corona infizierten Abwehrspieler Marcin Kaminski verzichten. Von seiner Mannschaft forderte er: "Wir müssen ein Gesicht zeigen, das über 90 Minuten gut ist und nicht nur über 55."

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
15.05.2022 15:30
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
3
3
SV Darmstadt 98
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
2
2
1. FC Heidenheim 1846
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
0
FC St. Pauli
St. Pauli
2
0
FC St. Pauli
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
0
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1
0
1. FC Nürnberg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
2
1
Hannover 96
Hannover 96
3
1
Hannover 96
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
2
1
SV Sandhausen
Sandhausen
3
3
SV Sandhausen
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1
0
Dynamo Dresden
Dresden
0
0
Dynamo Dresden
Erzgebirge Aue
Aue
Erzgebirge Aue
1
0
Hansa Rostock
Rostock
2
1
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
3
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434205972:442865
    2SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder34189765:432263
    3Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341612667:353260
    4SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341861071:462560
    5FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli34169961:461557
    61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341571243:45-252
    7SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn341312956:441251
    81. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg341491149:49051
    9Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel341291346:54-845
    10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf3411111245:42344
    11Hannover 96Hannover 96Hannover 96341191435:49-1442
    12Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe349141154:55-141
    13Hansa RostockHansa RostockRostock3410111341:52-1141
    14SV SandhausenSV SandhausenSandhausen3410111342:54-1241
    15Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg3410101450:51-140
    16Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden347111633:46-1332
    17Erzgebirge AueErzgebirge AueAue34682032:72-4026
    18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34492130:65-3521
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Schalke 04Simon Terodde230
    2Hamburger SVRobert Glatzel122
    3SV Werder BremenMarvin Ducksch321
    4SV Werder BremenNiclas Füllkrug219
    Karlsruher SCPhilipp Hofmann019