Heute Live
Bundesliga

Erst ein Liga-Tor in Holland für den Ex-BVB-Profi

Mario Götze beendet monatelange Flaute

19.01.2022 15:09
Trifft am kommenden Spieltag mit der PSV auf Ajax Amsterdam: Mario Götze
© via www.imago-images.de
Trifft am kommenden Spieltag mit der PSV auf Ajax Amsterdam: Mario Götze

Mario Götze traf nach langer Flaute wieder in der niederländischen Liga für die PSV Eindhoven. Nun muss der ehemalige BVB-Profi seine Leistung bestätigen - ausgerechnet gegen den Rekordmeister Ajax Amsterdam, der auch auf einen Rückkehrer von RB Leipzig setzt.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, mehr ist manchmal gar nicht vonnöten.

Mario Götze zeigte am vergangenen 19. Spieltag der Eredivisie, dem ersten im neuen Kalenderjahr, wie es geht: Ein kurzer und energischer Sprint aus dem Halb- in den Fünfmeterraum, dann hielt er schon seinen rechten Fuß hin, um das Leder ins Tor des FC Groningen zu bugsieren. Wenn es nur immer so einfach wäre.

Denn sein Siegtreffer für die PSV Eindhoven war zugleich sein allererster in dieser Saison in der höchsten niederländischen Spielklasse - in 16 absolvierten Partien.

Zwar war Götze vor allem zu Saisonbeginn stark vor dem Tor, zwischen Juli und September war er bei den internationalen Auftritten der Rot-Weißen an acht Treffern direkt beteiligt. Doch im Eindhovener Tagesgeschäft blieb Götze blass. 

Junge Spieler wie Cody Gakpo, Yorbe Vitessen oder Carlos Vinícius sorgen in der Liga viel eher für Furore und dafür, dass PSV Tabellenführer ist.

Mario Götze unter Roger Schmidt gesetzt

Dennoch ist und bleibt der WM-Torschütze von 2014 ein wichtiger Baustein im Team von Trainer Roger Schmidt. Der 29-Jährige darf im bevorzugten 4-3-3-System in seiner Lieblingsrolle als offensiver Mittelfeldspieler hinter dem Stoßstürmer agieren. 

Ist Götze fit, spielt er unter Schmidt, in der Regel auch über die volle Distanz. "Er ist einer der besten Spieler der Liga und für uns sehr wertvoll", so Schmidt im Frühherbst, als sein Schützling in Eindhoven um zwei weitere Jahre verlängerte.

Dass Götze gegen Groningen nun zum Matchwinner avancierte, dürfte zumindest eine kleine Bestätigung für den Trainer sein.

Nun muss Mario Götze liefern

Mario Götze wird seine Leistung aber nun unbedingt bestätigen müssen, will er mit seiner Mannschaft den angepeilten großen Titel gewinnen. Für mehr als den holländischen Superpokal reichte es für den ambitionierten Angreifer schließlich noch nicht seit seinem Abschied aus Dortmund.

Der Gegner am Sonntag (14:30 Uhr) ist zudem niemand Geringeres als Ajax Amsterdam, das mit nur einem Zähler Rückstand um die Wachablösung kämpft. Siegen die Hausherren aus Eindhoven, wäre sicherlich ein großer Schritt in Richtung erstem Titel seit 2018 getan.

Doch Ajax startete ebenfalls mit einem Sieg ins neue Jahr, einem sehr überzeugendem obendrein. Mit 3:0 gewann der Rekordmeister in Utrecht, bester Mann auf dem Feld war ein Neuzugang aus der Bundesliga: Brian Brobbey, der sich den Frust von der Seele schoss.

Brobbey will Leipzig-Frust vergessen

Das Eigengewächs der Ajaciden hat katastrophale Monate bei RB Leipzig hinter sich. Schon kurz nach seinem Wechsel machte Brobbey mit überraschenden Aussagen deutlich, wie wenig Lust er eigentlich auf die Sachsen hat.

Die Entscheidung für RB fiel allein wegen seiner Berater, "ein Wechsel nach Spanien oder England ist immer möglich. Ich bin ja noch jung und meine Karriere soll lange dauern". Auch die Bundesliga habe ihn nicht wirklich gereizt: "Ich schaue mir diesen Wettbewerb ohnehin kaum an."

Und so überraschte es wenig, dass dem verbalen Fehlstart auch der sportliche folgte. Der 19-jährige Niederländer fand sich nur einmal in einer Bundesliga-Startelf wieder, ein Tor gelang dem Mittelstürmer im Leipziger Trikot nicht.

Kaum zurück in der Heimat war der Knoten plötzlich gelöst. Brobbey markierte bei seiner Rückkehr gleich zwei der drei Tore (19., 45.). "Eine Rückkehr mit Toren ist großartig. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch", so der Spieler des Spiels anschließend.

Vor dem Eredivisie-Clash am Wochenende stehen für Brobbey und Götze derweil noch Pflichtaufgaben im Pokal an. Brobbey könnte sich am Donnerstag gegen den Drittligisten Excelsior Maassluis warmschießen, selbiges hat auch Götze gegen den Zweitliga-Vertreter SC Telstar vor. 

Gerrit Kleiböhmer

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120