Heute Live
Bundesliga

Abwehrmann stolz auf 100 Pflichtspiele für den FC Bayern

Pavard formuliert große Ziele: "Beste Team der Welt"

17.01.2022 15:03
Banjamin Pavard durfte in Köln als Innenverteidiger für den FC Bayern ran
© BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl via www.imago-images.de
Banjamin Pavard durfte in Köln als Innenverteidiger für den FC Bayern ran

Benjamin Pavard fliegt beim FC Bayern häufig etwas unter dem Radar. Die großen Schlagzeilen bei den Münchnern schreiben zumeist die anderen. Der Weltmeister ist beim Bundesliga-Tabellenführer dennoch seit zweieinhalb Jahren eine feste Größe. Umso größer ist das Selbstvertrauen des Defensivspielers. 

Pavard blickte jüngst auf ein besonderes Jubiläum zurück: Nach zweieinhalb Jahren im Verein hat er bereits 100 Pflichtspiele für den FC Bayern absolviert und in dieser Zeit zudem alle großen Titel gewonnen.

"In so einem großen Verein 100 Spiele bestritten zu haben, erfüllt mich wirklich mit großem Stolz", meinte der 25-Jährige im Gespräch mit dem französischen TV-Sender "Telefoot".

Pavard kommt beim FC Bayern zumeist als Rechtsverteidiger zum Einsatz, spielt aber am allerliebsten im defensiven Zentrum als Innenverteidiger. Nach den krankheitsbedingten Ausfällen seiner Landsleute Lucas Hernández und Dayot Upamecano erhielt er zuletzt zweimal die Bewährungschance von Cheftrainer Julian Nagelsmann im Abwehrzentrum.

Zumindest beim glatten 4:0-Auswärtssieg beim 1. FC Köln am letzten Samstag füllte er seine Rolle dabei sehr gut aus (sport.de-Note 2,0). 

Mit großer Vorfreude blickt Pavard schon auf die kommenden Europapokal-Abende der Bayern in der Champions League. Mit seinem Team nach 2020 erneut den Henkelpott nach München zu holen, sei für ihn wie auch seine Teamkollegen das ausgegebene Ziel.

"Bayern München ist der beste deutsche Klub, und hat den Anspruch, Trophäen zu gewinnen. Auch die Champions League. Ich hoffe, dass wir am Ende des Jahres zeigen können, dass wir das beste Team der Welt sind", meinte der französische Nationalspieler mit großem Ehrgeiz.

Pavard selbstbewusst: "Wir sind Bayern München"

Pavard betonte, dass sich deine Mannschaft für keinem Kontrahenten auf dem Kontinent zu fürchten brauche: "Wir sind Bayern München, eines der besten Teams der Welt. Wir haben keine Angst vor Real, keine Angst vor Paris", so Pavard, der selbst bisher 21 Spiele in der Champions League bestritten hat.

In der Königsklasse geht es für die Münchner am 16. Februar mit dem Achtelfinal-Hinspiel bei Red Bull Salzburg weiter.

Auch die Bedeutung Pavards in der französischen Nationalmannschaft wurde vor allem in der französischen Öffentlichkeit in den letzten Jahren immer wieder relativiert und hinterfragt.

Der Bayern-Star selbst erklärte, dass er gelernt habe, gelassen mit dieser Bewertung umzugehen und weitaus mehr als nur ein Mitläufer sei: "Ich bin seit dreieinhalb Jahren als Nationalspieler dabei. Ich habe 42 Spiele für Frankreich bestritten und daher meine eigene Meinung: Man kann schon sagen, dass ich zu den Führungskräften gehöre."

Bei der erfolgreichen Weltmeisterschaft 2018 in Russland hatte Pavard sechs Spiele für Frankreich von Beginn an bestritten. 

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg