Suche Heute Live
Bundesliga

FC Augsburg hofft auf seinen Kapitän

14.01.2022 14:21
Jeffrey Gouweleeuw vom FC Augsburg plagten zuletzt muskuläre Probleme
© unknown
Jeffrey Gouweleeuw vom FC Augsburg plagten zuletzt muskuläre Probleme

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hofft im Heimspiel am Sonntag (15:30 Uhr/DAZN) gegen Eintracht Frankfurt auf den Einsatz von Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw.

Den Kapitän plagen muskuläre Probleme. Er habe aber bereits wieder "Teile des Trainings" absolviert, sagte Trainer Markus Weinzierl. "Abwarten" müsse man bei den angeschlagenen Mads Pedersen und Iago. Der zuletzt gelbgesperrte Reece Oxford steht dagegen wieder zur Verfügung.

Erneut eine Jokerrolle wird wohl der neue Augsburger Rekordtransfer Ricardo Pepi einnehmen. Weinzierl warnte vor zu hohen Erwartungen an den 19-Jährigen, der für eine Ablöse von bis zu 17,5 Millionen Euro vom FC Dallas gekommen war.

Vielmehr nahm er seine gesamte Offensive in die Pflicht: "Wir brauchen offensiv noch mehr Präsenz. Deshalb brauchen wir jeden einzelnen Spieler und sind gefordert, unsere Qualität im letzten Drittel ins Spiel zu bringen."

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14