Heute Live
Bundesliga

Donny van de Beek im Old Trafford wohl ohne Zukunft

Bedient sich der BVB bei Manchester United?

13.01.2022 21:49
Donny van de Beek (r.) wurde wohl dem BVB angeboten
© Shaun Brooks via www.imago-images.de
Donny van de Beek (r.) wurde wohl dem BVB angeboten

Auch unter Ralf Rangnick kommt Donny van de Beek bei Manchester United nicht über den Status des Ergänzungsspielers hinaus. Aufgrund dessen wird der Niederländer mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nachdem zuletzt der FC Bayern als möglicher Abnehmer genannt wurde, bietet sich nun offenbar auch Borussia Dortmund die Chance auf eine Verpflichtung.

Mit großen Erwartungen wechselte Donny van de Beek 2020 von Ajax Amsterdam zu Manchester United. Doch beim englischen Rekordmeister, der sich die Dienste des zentralen Mittelfeldspielers offenbar 39 Millionen Euro kosten ließ, spielt der 24-Jährige bestenfalls eine Nebenrolle.

So absolvierte van de Beek in der laufenden Saison gerade einmal 13 Pflichtspiele und kam dabei zumeist nur als Joker zum Zug. Die Ankunft von Ralf Rangnick brachte keine Wende. Mittlerweile steht van de Beek bei Manchester United wohl auf dem Abstellgleis.

Laut den "Manchester Evening News" wurde der Spielmacher bei Borussia Dortmund sowie Newcastle United angeboten. Sowohl der BVB als auch der neureiche englische Erstligist sollen nicht abgeneigt sein. Dem weiteren Bericht zufolge steht zunächst eine Leihe im Raum. Ob der BVB bei van de Beek wirklich zuschlagen wird, bleibt abzuwarten.

Donny van de Beek auch beim FC Bayern gehandelt

Zuletzt wurde der 19-fache Nationalspieler beim FC Bayern gehandelt. Laut der katalanischen Zeitung "El Nacional" könnte sich der United-Profi einen Wechsel nach München durchaus vorstellen. Allerdings betonten die Verantwortlichen des FC Bayern zuletzt, während der laufenden Transferperiode keine größeren Änderungen am Kader vornehmen zu wollen.

Zudem ist der deutsche Rekordmeister im Mittelfeldzentrum mit Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Corentin Tolisso, Marcel Sabitzer, Marc Roca sowie Jamal Musiala breit aufgestellt, wenngleich Trainer Julian Nagelsmann in den vergangenen Wochen immer wieder Ausfälle zu beklagen hatte.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120