Heute Live
BBL

Chemnitz erobert Rang drei nach Aufholjagd

12.01.2022 21:35
Erfolg für Chemnitz und Trainer Rodrigo Pastore
© FIRO/FIRO/SID/
Erfolg für Chemnitz und Trainer Rodrigo Pastore

Die Niners Chemnitz haben dank einer Aufholjagd in den Schlussminuten den dritten Platz in der Basketball Bundesliga (BBL) erobert.

Die Sachsen setzten sich am Mittwochabend gegen die BG Göttingen mit 87:86 (40:51) durch. Sechs Minuten vor dem Ende lag das Team von Rodrigo Pastore noch mit 16 Punkten zurück.

Darion Atkins war mit 19 Zählern bester Werfer der Niners, die mit 22:10 Punkten nur knapp hinter Spitzenreiter Telekom Baskets Bonn (24:8) liegen.

Göttingen halfen auch die starken 35 Punkte von Kamar Baldwin nichts. In den letzten dreieinhalb Minuten erzielten die Gäste keinen Treffer mehr.

27.05.2022 19:00
ALBA BERLIN
ALBA
0
ALBA BERLIN
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
0
28.05.2022 20:30
Telekom Baskets Bonn
Bonn
0
Telekom Baskets Bonn
FC Bayern München
München
FC Bayern München
0
29.05.2022 18:00
ALBA BERLIN
ALBA
0
ALBA BERLIN
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
0
30.05.2022 20:30
Telekom Baskets Bonn
Bonn
0
Telekom Baskets Bonn
FC Bayern München
München
FC Bayern München
0
03.06.2022 19:00
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
0
MHP RIESEN Ludwigsburg
ALBA BERLIN
ALBA
ALBA BERLIN
0
04.06.2022 18:00
FC Bayern München
München
0
FC Bayern München
Telekom Baskets Bonn
Bonn
Telekom Baskets Bonn
0