Heute Live
2. Bundesliga

Zahlreiche Profis nicht dabei

Corona-Schock vor Schalker Testspiel-Remis

08.01.2022 15:27
FC Schalke 04 mit Remis im Testspiel gegen Sittard
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
FC Schalke 04 mit Remis im Testspiel gegen Sittard

Eine Woche vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 2. Bundesliga hat der FC Schalke 04 am Samstag einen Härtetest bestritten. Im altehrwürdigen Parkstadion traf der Zweitligist auf den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard - und musste den ersten Rückschlag schon vor dem Anpfiff verkraften.

Nach 90 Minuten trennte sich das Team von Cheftrainer Dimitrios Grammozis mit einem 1:1 vom Tabellenvorletzten der Eredivisie.

Königsblau lief dabei mit einer noch arg dezimierten Mannschaft auf. Die vermeintlichen Stammspieler Simon Terodde, Danny Latza und Dominick Drexler fehlten allesamt noch wegen Trainingsrückstand.

Außerdem kam Thomas Ouwejan aus Gründen der Belastungssteuerung ebenfalls noch nicht zum Einsatz. Darüber hinaus fehlten Marc Rzatkowski, Darko Churlinov, Michael Langer und Mehmet-Can Aydin auf Seiten der Schalker. 

Marcin Kaminski wurde unmittelbar vor dem Anpfiff per Schnelltest positiv auf das Coronavirus getestet. Der Spieler sei symptomfrei, das Ergebnis des PCR-Tests zur Verifizierung der Infektion stehe noch aus. Alle weiteren Tests von Mannschaft und Staff fielen laut Vereinsangaben negativ aus.

FC Schalke 04: Sorgenkind in der Startelf

Stürmer Marvin Pieringer hatte Schalke in der ersten Halbzeit zunächst in Führung gebracht.

Der 22-Jährige stand am Samstagnachmittag ebenso in der Startelf wie Innenverteidiger Salif Sané, der in der Hinrunde größtenteils verletzt ausgefallen war.

Nach lediglich zwei Kurzeinsätzen will sich der 1,96-m-Hüne in der Rückserie wieder im Abwehrzentrum aufdrängen.

Kurz nach der Pause kassierte der FC Schalke gegen die Fortuna den Ausgleich zum späteren 1:1-Endstand. Zu diesem Zeitpunkt hatte Coach Dimitrios Grammozis bereits munter durchgewechselt und brachte unter anderem mit Bleron Krasniqi, Joey Müller und Daniel Kyerewaa gleich mehrere Akteure der Schalker U23-Regionalliga-Mannschaft.

FC Schalke 04 startet gegen Holstein Kiel

In der Meisterschaft geht es für den FC Schalke 04 in der kommenden Woche mit dem 19. Spieltag weiter. In der 2. Bundesliga steht am Sonntag ab 13:30 Uhr das Heimspiel gegen Holstein Kiel an.

Nach einer mäßigen Hinrunde wollen sich die Knappen in der zweiten Jahreshälfte weiter stabilisieren und doch noch den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga anpeilen.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
15.05.2022 15:30
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
3
3
SV Darmstadt 98
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
2
2
1. FC Heidenheim 1846
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
0
FC St. Pauli
St. Pauli
2
0
FC St. Pauli
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
0
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1
0
1. FC Nürnberg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
2
1
Hannover 96
Hannover 96
3
1
Hannover 96
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
2
1
SV Sandhausen
Sandhausen
3
3
SV Sandhausen
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1
0
Dynamo Dresden
Dresden
0
0
Dynamo Dresden
Erzgebirge Aue
Aue
Erzgebirge Aue
1
0
Hansa Rostock
Rostock
2
1
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
3
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434205972:442865
    2SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder34189765:432263
    3Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341612667:353260
    4SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341861071:462560
    5FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli34169961:461557
    61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341571243:45-252
    7SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn341312956:441251
    81. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg341491149:49051
    9Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel341291346:54-845
    10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf3411111245:42344
    11Hannover 96Hannover 96Hannover 96341191435:49-1442
    12Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe349141154:55-141
    13Hansa RostockHansa RostockRostock3410111341:52-1141
    14SV SandhausenSV SandhausenSandhausen3410111342:54-1241
    15Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg3410101450:51-140
    16Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden347111633:46-1332
    17Erzgebirge AueErzgebirge AueAue34682032:72-4026
    18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34492130:65-3521
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Schalke 04Simon Terodde230
    2Hamburger SVRobert Glatzel122
    3SV Werder BremenMarvin Ducksch321
    4SV Werder BremenNiclas Füllkrug219
    Karlsruher SCPhilipp Hofmann019