Suche Heute Live
DEL

Nächstes DEL-Spiel wegen Booster-Impfungen verlegt

04.01.2022 10:53
Die Spieler der Schwenninger Wild Wings sollen ihre Booster-Impfungen bekommen. Foto: Armin Weigel/dpa
© dpa
Die Spieler der Schwenninger Wild Wings sollen ihre Booster-Impfungen bekommen. Foto: Armin Weigel/dpa

Auch die Eishockey-Profis der Schwenninger Wild Wings werden sich erneut gegen das Coronavirus impfen lassen.

Wegen der Booster-Impfungen wird das Heimspiel gegen die Augsburger Panther vom 12. Januar auf den 18. Februar verlegt, wie beide Klubs mitteilten. Die Spieler der Augsburger Panther haben nach Vereinsangaben ihren nächsten Piks bereits im Dezember bekommen.

Vor dem Jahreswechsel hatte sich die Deutsche Eishockey Liga mit den Vereinen darauf verständigt, dass Auffrischungsimpfungen Priorität haben sollen. Teams dürfen dafür in beiderseitigem Einverständnis Spiele verlegen und den Spielern die Möglichkeit geben, sich nach der Impfung zu schonen.

Wegen der Booster-Impfungen der Mannheimer Profis wurde beispielsweise auch das eigentlich für den 4. Januar angesetzte Spiel der Adler in Nürnberg verschoben.

50. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
18.01.2023 19:30
Kölner Haie
Kölner Haie
3
1
1
1
0
Kölner Haie
Schwenninger Wild Wings
Schwenni.
Schwenninger Wild Wings
4
1
1
1
0
05.02.2023 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
0
Eisbären Berlin
Augsburger Panther
Augsburg
Augsburger Panther
0
Löwen Frankfurt
Frankfurt
0
Löwen Frankfurt
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
0
05.02.2023 15:15
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
0
ERC Ingolstadt
Adler Mannheim
Mannheim
Adler Mannheim
0
05.02.2023 16:30
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
0
Düsseldorfer EG
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
0
EHC München
München
0
EHC München
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
0
05.02.2023 19:00
Bietigheim Steelers
Bietigheim
0
Bietigheim Steelers
Iserlohn Roosters
Iserlohn
Iserlohn Roosters
0
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1EHC MünchenEHC MünchenMünchen4629221102163:11251972.11
    2ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt4524231312147:10938851.89
    3Adler MannheimAdler MannheimMannheim4522251141132:10428851.89
    4Straubing TigersStraubing TigersStraubing4720441612148:1399791.68
    5Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf4620421532127:11611771.67
    6Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg4619231444150:13020751.63
    7Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven4620321641127:11215751.63
    8Kölner HaieKölner HaieKölner Haie4720511911156:12531741.57
    9Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg4518122040120:141-21641.42
    10Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.4617221933118:1162651.41
    11Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn4617402122124:146-22631.37
    12Löwen FrankfurtLöwen FrankfurtFrankfurt4615221854135:148-13621.35
    13Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin4612422035126:144-18561.22
    14Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg4511202552108:150-42440.98
    15Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheim46524311393:182-89310.67
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    • Abstieg möglich
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTorePenalty
    1Grizzlys WolfsburgSpencer MachacekGrizzlys Wolfsburg240
    2Löwen FrankfurtDominik BokkLöwen Frankfurt230
    Schwenninger Wild WingsTyson SpinkSchwenninger Wild Wings230
    4Kölner HaieMaximilian KammererKölner Haie220
    EHC MünchenAustin OrtegaEHC München220