Heute Live
Bundesliga
powered by RTL

1. FC Köln entlässt Impfverweigerer

27.12.2021 17:11
Denis Lapaczinski war bisher Teammanager beim 1. FC Köln
© Markus Ulmer via www.imago-images.de
Denis Lapaczinski war bisher Teammanager beim 1. FC Köln

Wer nicht impfen will, muss fühlen! Nach übereinstimmenden Medienberichten hat der 1. FC Köln seinen Teammanager Denis Lapaczinski entlassen.

Der Grund: Der 40-Jährige hat sich bislang nicht impfen lassen und hat dies auch in Zukunft nicht vor. Zuletzt war er deswegen schon freigestellt worden, infizierte sich dann und nun gab es die Trennung.

1. FC Köln sieht sich als Vorbild bei der Impfkampagne

Laut "Bild" wird Lapaczinski eine Abfindung erhalten, eine offizielle Stellungnahme des Clubs gibt es bislang nicht. Eigentlich sollte der Teammanager im neuen Jahr nach seiner Infektion wieder in den Job einsteigen, nun entschlossen sich die Kölner Verantwortlichen doch für die sofortige Trennung.

Aufgrund seines täglichen, engen Kontakts zur Mannschaft, die durchgeimpft ist, wollten die FC-Bosse das Risiko, mit Lapaczinski weiter zu arbeiten nicht mehr eingehen, zumal seine Einstellung zum Thema Impfen ihnen missfällt. Der Club sieht sich auch als Vorbild im Kampf gegen das Virus. 

© RTL
Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022