Heute Live
Bundesliga

Gespräche mit dem FC Bayern laufen seit Wochen

Verlängerung? Wechsel? "Klare Tendenz" bei Serge Gnabry

16.12.2021 11:10
Steht noch bis 2023 beim FC Bayern unter Vertrag: Serge Gnabry
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Steht noch bis 2023 beim FC Bayern unter Vertrag: Serge Gnabry

Nach wie vor konnte der FC Bayern keine Verlängerung des 2023 auslaufenden Vertrags von Nationalspieler Serge Gnabry vermelden. Einem Medienbericht zufolge müssen sich die Verantwortlichen des Rekordmeisters weiter gedulden. Doch es gibt auch gute Nachrichten aus Münchner Sicht.

Wie wertvoll Serge Gnabry für den FC Bayern sein kann, bewies er beim 5:0 im "Herbstmeister-Spiel" gegen den VfB Stuttgart am Dienstag einmal mehr. Das 1:0, das 2:0 sowie das 5:0 aus Münchner Sicht besorgte der 26 Jahre alte Nationalspieler selbst. Die beiden Treffer von Robert Lewandowski (69./72.) legte Gnabry auf.

Fünf Scorerpunkte in einem einzigen Spiel, mehr Eigenwerbung kann man nicht betreiben, während gleichzeitig die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung laufen. 

"Ich würde mir nichts sehnlicher wünschen, als dass er verlängert, aber ich renne jetzt auch nicht jede Woche da hin", sagte Trainer Julian Nagelsmann nach Gnabrys Gala-Auftritt über seinen Schützling. Gnabry habe "vertraute Personen, mit denen er darüber spricht, und auch wir im Klub haben andere Menschen mit Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic, die sich darum kümmern, diese Gespräche zu führen".

FC Bayern: Keine schnelle Einigung mit Serge Gnabry in Sicht?

Tatsächlich laufen diese Gespräche zwischen den beiden Bayern-Bossen und Gnabry laut "tz" bereits seit Wochen. Eine schnelle Einigung sei jedoch nicht in Sicht, berichtet das in München ansässige Blatt. Immerhin gebe es allerdings eine "klare Tendenz" bei Gnabry für einen Verbleib in Bayerns Landeshauptstadt.

Allzu viel Zeit dürfen sich die Münchner bei Gnabry jedoch nicht mehr lassen, will man nicht ohne Verlängerung ins letzte Vertragsjahr gehen.

 

Der Fall David Alaba bewies zuletzt, dass eine solche Konstellation nicht zwangsläufig zu einem Happy End führen muss. Der 29 Jahre alte Österreicher verließ München nach mehr als einem Jahrzehnt letztlich ablösefrei in Richtung Real Madrid.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120