Heute Live
Bundesliga

Stefan Klos spielte sowohl in Dortmund als auch bei den Rangers

Torwart-Ikone sicher: BVB kann die Europa League gewinnen

15.12.2021 14:19
Stefan Klos stand viele Jahre für den BVB zwischen den Pfosten
© unknown
Stefan Klos stand viele Jahre für den BVB zwischen den Pfosten

Stefan Klos war in seiner aktiven Fußballer-Laufbahn sowohl für Borussia Dortmund als auch für die Rangers aus Glasgow aktiv. Nun treffen genau diese beiden Klubs in den Playoffs der Europa League aufeinander. Dem BVB räumt der ehemalige Torwart dabei beste Titelchancen ein.

"Ich habe mich in beiden Klubs und Städten sehr wohl gefühlt, die Vereine ticken ähnlich, beide Fanlager schaffen eine tolle Atmosphäre in ihrem Stadion", erklärte Klos gegenüber den "Ruhr Nachrichten", nachdem die Auslosung ergab, dass die Schwarzgelben Mitte Februar auf die Rangers treffen, für die Klos zwischen 1998 und 2007 spielte. 

Der frühere BVB-Keeper hofft darauf, dass zu diesem Zeitpunkt möglichst viele Fans in den beiden Stadien dabei sein werden. "Dann wären das sicher in Dortmund und Glasgow elektrisierende Fußballfeste. Ich bin in Dortmund aufgewachsen, habe in Glasgow viele nette Menschen kennengelernt, die Schotten sind sehr herzlich", erklärte der 50-Jährige.

Klos bei BVB vs. Glasgow diplomatisch

In den Playoffs sieht Klos die Rollen zwischen den Dortmunder und den Rangers klar verteilt. "Der BVB ist Favorit", sagte der ehemalige Torwart und ging sogar noch weiter: "Ich sehe gute Chancen, dass Dortmund die Europa League gewinnen kann."


Mehr dazu: Rangers-Legende: "BVB ein wenig naiv"


Allerdings bedarf es für Klos dabei vor allem eines mentalen Wandels. Die Spieler müssten sich in ihren Köpfen vom Aus in der Königsklasse verabschieden. Der Fokus gelte nun dem noch zu erreichenden Europapokal.

"Der Champions League hinterherzutrauern, das bringt nichts", so Klos, in dessen Brust zwei Fußballherzen schlagen. Deshalb zeigte sich der ehemalige Dortmunder, der 1990 und 1998 für den BVB spielte, auch diplomatisch, als es um den Achtelfinaleinzug ging.

"Der Bessere soll gewinnen", so Klos trocken, der mit den Schwarzgelben Deutscher Meister und Champions-League-Sieger und mit dem Glasgow-Klub schottischer Meister und Pokalsieger wurde.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120