Suche Heute Live
2. Bundesliga

S04-Sportdirektor stieg früh aus Dursun-Poker aus

Enthüllt: So knallhart agiert Schröder auf Schalke

13.12.2021 18:33
Rouven Schröder hat den Kader des FC Schalke für die 2. Bundesliga zusammengestellt
© Revierfoto via www.imago-images.de
Rouven Schröder hat den Kader des FC Schalke für die 2. Bundesliga zusammengestellt

Auch wenn beim FC Schalke 04 noch lange nicht alles nach Plan verläuft, so hat sich der Absteiger in der Hinserie der 2. Bundesliga doch eine ordentliche Ausgangsposition erarbeitet. Den Neuaufbau in Königsblau hat Sportdirektor Rouven Schröder maßgeblich zu verantworten - nun sind Details über seine Arbeitsweise ans Tageslicht gekommen.

Nach Stationen in Fürth, Bremen und Mainz fand Rouven Schröder im Sommer den Weg nach Gelsenkirchen. Der Ex-Profi sollte helfen, den finanziell wie sportlich abgestürzten Traditionsverein aus dem Ruhrpott wieder in die Spur zu bringen.

Ein erstes Zwischenfazit fällt recht positiv aus: Der Kader wurde rundum erneuert, die Gehaltskosten drastisch reduziert und damit die Grundlage für Platz vier nach 17 Zweitliga-Spieltagen gelegt.

Die "Sport Bild" hat jetzt enthüllt, wie Schröder seine Aufgabe auf Schalke angegangen ist. So berichtet das Blatt, dass der 46-Jährige im Gegensatz zu seinen Vorgängern "knallhart kalkuliert" und sich genau an die Etat-Vorgaben von Finanz-Chefin Christina Rühl-Hamers hält.

FC Schalke 04: Schröder hält sich an den Sparkurs

Eine Konsequenz daraus sei, dass Schröder Angebote für Spieler so gut wie nie nachbessere. Aus diesem Grund wäre Schalke früh aus dem Poker um Zweitliga-Torschützenkönig Serdar Dursun ausgestiegen. Ein Jahresgehalt von 800.000 Euro wollte man für den damaligen Darmstädter nicht zahlen.

Bevor Schröder kam, war Sportvorstand Peter Knäbel deutlich großzügiger. So konnte der 55-Jährige Top-Angreifer Simon Terodde frühzeitig von einer Unterschrift überzeugen, indem er ihm 1,2 Millionen Euro pro Jahr bot. Diese Spendierfreudigkeit ist mittlerweile jedoch Geschichte.

 

Trotz seiner peniblen Prinzipchen soll Schröder bei Spieleragenten durchaus beliebt sein. Der Kaderplaner sei stets zuverlässig, diskret und immer pünktlich, heißt es.

4. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 18:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
13.08.2022 13:00
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
Holstein Kiel
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
0
Karlsruher SC
Karlsruhe
0
Karlsruher SC
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
0
13.08.2022 20:30
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
14.08.2022 13:30
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
1Hamburger SVRobert Glatzel03
SC Paderborn 07Felix Platte03
31. FC KaiserslauternTerrence Boyd02
Fortuna DüsseldorfRouwen Hennings12
FC St. PauliJackson Irvine02