Heute Live

Kommt der Außenverteidiger nach München?

Medien: Dest bietet sich dem FC Bayern an

08.12.2021 17:15
Dest will angeblich zum FC Bayern wechseln
© Sergio Ruiz /PRESSINPHOTO via www.imago-images.de
Dest will angeblich zum FC Bayern wechseln

Im Sommer 2020 buhlte der FC Bayern intensiv um Sergino Dest. Der Rechtsverteidiger entschied sich aber für einen Wechsel zum FC Barcelona. Diesen Schritt soll er mittlerweile bereuen - und sich offensiv beim deutschen Rekordmeister anbieten. 

Im Sommer 2020 hätte die katastrophale Entwicklung beim FC Barcelona wohl noch niemand vorhersagen können. Auch Sergino Dest nicht, der mit großen Ambitionen und Hoffnungen zu den Katalanen wechselte und unter anderem dem FC Bayern eine Absage erteilte. Ursprünglich hatten ihn die Barca-Bosse mit der Perspektive auf Titel gelockt. Nachdem sich dieses Thema nun voraussichtlich erstmal erledigt hat, soll der Niederländer seinen Abschied eingeleitet haben. Das berichtet "El Nacional".

Das Blatt behauptet, Dest wolle unbedingt zum FC Bayern wechseln und habe sich den Münchnern in den vergangenen Wochen schon offensiv angeboten. Es heißt, das Dest-Lager und der Rekordmeister haben bereits Kontakt gehabt. 

Darüber hinaus berichtet "El Nacional", dass auch der FC Bayern einem Deal gegenüber nicht abgeneigt ist. Der 21-Jährige sei eine der Optionen, die Julian Nagelsmann und die Vereinsverantwortlichen in Betracht ziehen würden.

FC Barcelona würde Sergino Dest zum FC Bayern ziehen lassen

Seitens des FC Barcelona würden sie Dest angeblich keine Steine in den Weg legen. Trainer Xavi hat dem Bericht zufolge bereits grünes Licht für einen Transfer gegeben. Unter seiner Leitung kam der Niederländer erst in zwei Spielen überhaupt zum Zug, einmal davon als Einwechselspieler in der 86. Minute. Diese Entwicklung soll dem Dest-Lager große Sorgen bereiten, schreibt "El Nacional".

Trotz vermeintlich günstiger Vorzeichen könnte sich ein Transfer des Rechtsverteidigers als schwierig erweisen, denn angeblich fordert der FC Barcelona für den niederländischen Nationalspieler eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro. Eine Summe, die auch für den FC Bayern nicht leicht zu stemmen ist.


Auf der anderen Seite ist die Position rechts hinten nach wie eins der Sorgenkinder der Münchner. Benjamin Pavard läuft seiner Form schon seit einigen Monaten hinterher, Bouna Sarr ist den Anforderungen überhaupt nicht gewachsen. Und Youngster Josip Stanisic wird womöglich noch etwas länger brauchen, um sich an das Top-Niveau zu gewöhnen. Dest könnte demnach eine Lösung für den FC Bayern sein - wenn der Preis stimmt.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022