Heute Live

Umstrittender Strafstoß entscheidet Topspiel BVB vs. FCB

Can über Elfer-Zoff: "Es passiert immer gegen Bayern!"

06.12.2021 07:17
BVB-Star Emre Can (r.) am Samstagabend gegen den FC Bayern
© UWE KRAFT via www.imago-images.de
BVB-Star Emre Can (r.) am Samstagabend gegen den FC Bayern

Auch einen Tag nach der bitteren 2:3-Heimniederlage von Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München hatten sich die Wogen auf BVB-Seite noch immer nicht geglättet. Zu groß war der Frust bei den Schwarz-Gelben über gleich mehrere Entscheidungen des Unparteiischen Felix Zwayer zuungunsten der Borussia.

BVB-Star Emre Can gab am Sonntag nach der Pleite gegen den Rekordmeister auf dem YouTube-Kanal der Dortmunder zu, dass die Niederlage noch immer "schwer zu akzeptieren" sei. 

"Ich glaube, wir hatten es gestern einfach nicht verdient, das Spiel zu verlieren", so der 27-Jährige, der am Samstagabend über 90 Minuten auf dem Feld gestanden hatte.

Ohne Schiedsrichter Zwayer direkt anzusprechen oder eindeutig von einer vermeintlichen Verschwörung gegen sein Team zu sprechen, fand Can dennoch eindeutige Worte nach der vierten Saisonniederlage des BVB: "So ein tolles Spiel von beiden Mannschaften, dass dann durch so eine Entscheidung zugunsten von Bayern entschieden wird. Das darf einfach nicht passieren!"

Der deutsche Nationalspieler offenbarte seinen zumindest subjektiven Eindruck, dass ausgerechnet gegen die Münchner immer wieder spielentscheidende Situationen gegen Borussia Dortmund ausgelegt würden und somit der FC Bayern in den wichtigen Spielen einen Vorteil erhalte.

"Ich habe den Eindruck, seit dem ich hier bin, ist es schon ein paar Mal passiert. Ich weiß nicht, ob es Zufall ist, dass es immer gegen Bayern passiert. Ich weiß nicht, woran es liegt. Da muss sich jeder mal hinterfragen, wo da der Fehler ist", sagte Emre Can, der seit knapp zwei Jahren bei den Westfalen unter Vertrag steht.  

Vor allem die Handelfmeter-Entscheidung beim Stand von 2:2 gegen den BVB, die von Bayerns Superstar Robert Lewandowski zum 3:2-Siegtreffer umgemünzt wurde, meinte Dortmunds Mittelfeldspieler damit wohl. 

Can noch ohne Sieg gegen den FC Bayern

 

Gegen seinen Ex-Klub Bayern München hat Emre Can in bisher sechs Duellen noch keinen einzigen Sieg feiern können. Mit Bayer Leverkusen holte er ein Unentschieden und eine Niederlage, im BVB-Trikot verlor er gleich alle vier bisherigen Duelle mit dem deutschen Branchenführer.

Trotz der erneuten Niederlage der Dortmunder gegen den FC Bayern blickte Emre Can auch mit einer gewissen Zufriedenheit auf den Samstagabend zurück: "Wir können stolz sein, weil wir uns gut gewehrt haben und als Mannschaft aufgetreten sind. Wir haben so gespielt, wie man gegen Bayern zu spielen hat."

Trotz der 2:3-Pleite bleibt der BVB nach 14 Spieltagen weiterhin Tabellenzweiter der Fußball-Bundesliga.  

Bundesliga Bundesliga

20. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022