Heute Live

Schweizerin Gut-Behrami auf Platz zwei

Weidle bei nächstem Goggia-Sieg klar geschlagen

05.12.2021 19:51
Kira Weidle verpasste in Kanada die Top 20
© GEPA pictures/ Mario Buehner via www.imago-images.
Kira Weidle verpasste in Kanada die Top 20

Skirennfahrerin Sofia Goggia ist in Lake Louise ein perfekter Start bei den ersten Speed-Rennen des Olympia-Winters gelungen.

Nach den beiden Siegen in den Abfahrten am Freitag und Samstag gewann die Abfahrts-Olympiasiegerin aus Italien am Sonntag auch den ersten Super-G der Saison. Der Dreierpack auf der Strecke im kanadischen Lake Louise war zuvor nur der nicht mehr aktiven Lindsey Vonn gelungen; zuletzt 2015.

Auf Rang zwei nach 39 gestarteten Fahrerinnen lag Lara Gut-Behrami aus der Schweiz mit 0,11 Sekunden Rückstand. Mirjam Puchner aus Österreich raste mit Startnummer 29 noch auf Rang drei und hatte 0,44 Sekunden Rückstand.

Kira Weidle verpasste mit Startnummer 28 und 1,83 Sekunden Rückstand auf Goggia eine Top-20-Platzierung. In den Abfahrten hatte die beste deutsche Speedfahrerin die Positionen zehn und sieben belegt und sich damit für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert.