Suche Heute Live
Olympische Spiele, Einzel (M)

Timo Boll hat Olympia 2024 noch nicht abgehakt

05.12.2021 07:24
Hat die Sommerspiele 2024 im Visier: Timo Boll
© Martin Hoffmann via www.imago-images.de
Hat die Sommerspiele 2024 im Visier: Timo Boll

Der 40 Jahre alte Tischtennis-Dauerbrenner Timo Boll hat seine Ambitionen auf eine siebte Olympia-Teilnahme bekräftigt.

"Es ist natürlich superschwierig, so weit zu planen", sagte Boll im "ZDF-Sportstudio" und verwies darauf, dass jede Trainingswoche "hart" sei. Er habe es sich aber auch nie vorstellen können, auch mit 40 noch in der Weltspitze mitspielen zu können.

"Deshalb sage ich jetzt auch nicht nein und würde mich freuen, wenn es klappt", sagte Boll mit Blick auf die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Dann wäre der deutsche Rekord-Europameister und seit kurzem zweimalige WM-Bronzemedaillen-Gewinner 43 Jahre alt. "Es hört sich verrückt an, aber ich werde es versuchen", sagte Boll.

Bei der Weltmeisterschaft in Houston hatte der Star von Borussia Düsseldorf vor einer Woche nur knapp den Einzug in das Endspiel verpasst und Bronze gewonnen. Der Abschied vom Tischtennis werde ihm irgendwann sehr schwer fallen, "daher versuche ich es noch ein bisschen rauszuzögern", sagte der frühere Weltranglisten-Erste.