Heute Live
Premier League

Neuer Teammanager von Manchester United verrät

Chelsea wollte zunächst Rangnick statt Tuchel

03.12.2021 11:28
Ralf Rangnick stand auch beim FC Chelsea auf der Liste
© Christian Schroedter via www.imago-images.de
Ralf Rangnick stand auch beim FC Chelsea auf der Liste

Als Trainer des FC Chelsea schrieb Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel in den ersten Monaten seiner Amtszeit eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Dass es überhaupt soweit kommen konnte, hat Tuchel auch Ralf Rangnick zu verdanken, denn der neue Trainer von Manchester United war bei den Blues eigentlich die erste Wahl.

Wie Ralf Rangnick bei seiner offiziellen Vorstellung als Trainer von Manchester United verriet, wollte ihn der FC Chelsea Anfang des Jahres eigentlich als Nachfolger für den entlassenen Frank Lampard verpflichten. Das Angebot der Blues war dem Ex-Bundesligatrainer aber nicht gut genug.

"Als mich Chelsea im Februar kontaktiert hat, haben sie nur über die Option gesprochen, für vier Monate Interimstrainer zu werden. Und das ohne Perspektive, langfristig zusammenzuarbeiten", begründete Rangnick, warum er die Offerte der Londoner ablehnte.

Chelsea sah sich daraufhin nach weiteren Alternativen um - und fand Thomas Tuchel, der das Team wenige Monate später zum Champions-League-Sieg führte. 

Auch in Manchester ist Ralf Rangnick nur ein Trainer auf Zeit. Dennoch unterschied sich das Angebot der Red Devils doch erheblich von dem des FC Chelsea.

"Hier sind es jetzt sechseinhalb Monate, es sind also in der Premier League erst ein Drittel der Spiele gespielt worden. Und außerdem haben wir uns im Anschluss an diese sechseinhalb Monate auf eine zweijährige Berater-Rolle geeinigt. Und wenn ein Klub wie Manchester United dir so eine Rolle anbietet, kannst du das nicht ablehnen", sagte Rangnick.

Rangnick schwärmt von Manchester United

In seinen Augen ist der Job im Old Trafford auch mit mehr Renommee als der an der Stamford Bridge verbunden, denn: "United ist einer der größten, wenn nicht sogar der größte Klub der Welt."

 

Er freue sich auf eine "Riesenherausforderung", betonte der Deutsche: "Und ich freue mich sehr darauf, mit den Spielern, die wir hier haben, zusammenzuarbeiten." Außerdem äußerte sich Rangnick zu den Gerüchten, er werde nun auf dem Transfermarkt zuschlagen und begehrte Stars wie Borussia Dortmunds Erling Haaland zu Manchester United lotsen und sogar daran mitverdienen

Premier League Premier League

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City23183255:144157
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22146258:193948
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea24138348:183047
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd22115636:30638
    5West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham23114841:311037
    6Arsenal FCArsenal FCArsenal21113733:25836
    7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham20113626:24236
    8Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton21104719:16334
    9Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton22612423:23030
    10Leicester CityLeicester CityLeicester2075834:37-326
    11Aston VillaAston VillaAston Villa21821128:32-426
    12Southampton FCSouthampton FCSouthampton22510726:34-825
    13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace2259831:34-324
    14Brentford FCBrentford FCBrentford23651226:38-1223
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd2157924:40-1622
    16Everton FCEverton FCEverton20541124:35-1119
    17Norwich CityNorwich CityNorwich City22441413:45-3216
    18Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle21291021:43-2215
    19Watford FCWatford FCWatford20421423:40-1714
    20Burnley FCBurnley FCBurnley1819816:27-1112
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022