Heute Live
2. Bundesliga

Jonas Boldt als neuer "Big Boss"?

Brisante Führungsdebatte beim HSV

02.12.2021 08:54
Wird Jonas Boldt der neue "Big Boss" beim HSV?
© Oliver Ruhnke via www.imago-images.de
Wird Jonas Boldt der neue "Big Boss" beim HSV?

Nach der für die Öffentlichkeit überraschenden Ablösung von Marcell Jansen als Aufsichtsratschef stehen dem Hamburger SV weitere weitereichende Umwälzungen in der Führungsetage bevor. Im Mittelpunkt der Spekulationen steht HSV-Sportvorstand Jonas Boldt.

Wenn Finanzvorstand Frank Wettstein im kommenden Sommer aus dem Amt scheidet, steht dem HSV womöglich einmal mehr eine Neustrukturierung der Klub-Führung ins Haus. Wie der "kicker" berichtet, wird das Vorhaben konkreter, Jonas Boldt als neuen "Big Boss" des früheren Bundesliga-Dinos zu installieren.

Wettstein, ohnehin ein großer Fürsprecher seines aktuellen Vorstandskollegen, habe diese Gedankenspiele auch intern längst platziert, heißt es. Boldt äußert sich zwar öffentlich nicht zu seinem Ambitionen, kann sich dem Bericht zufolge aber eine Beförderung in die Rolle des Gesamtverantwortlichen vorstellen.

Mehr noch: Sollte dem 39-Jährigen erneut ein anderer Vorstandschef vor die Nase gesetzt werden, droht dem HSV demnach sogar ein Abgang Boldts trotz seines bis 2023 laufenden Vertrags.

Wie die neue HSV-Organisationsstruktur im Falle einer Boldt-Beförderung aussehen könnte, weiß das Fachmagazin ebenfalls.

Sieht so der "neue HSV" aus?

Sportdirektor Michael Mutzel und dessen Partner Claus Costa hätten demnach weiter das Sagen im operativen Tagesgeschäft, würden aber hierarchisch aufrücken. Als Finanzdirektor oder -vorstand unter Boldt könnte dann Eric Huwer fungieren. Der 38-Jährige, aktuell Direktor Finanzen beim HSV, wird im Klub hochgeschätzt. Huwer soll zudem ein gutes Verhältnis zu Boldt haben.

 

Klar ist: Auf den neuen Aufsichtsrat um Ex-Boss Jansen und den neuen Vorsitzenden  Dr. Thomas Wüstefeld kommt in den kommenden Wochen und Monaten viel Arbeit zu.

Und dann ist da ja auch noch der Traum von der Rückkehr in die Bundesliga. Aktuell liegt der HSV in der zweiten Liga als Tabellenfünfter in Schlagweite zu den Aufstiegsrängen und ist seit zwölf Liga-Spielen ungeschlagen.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022